Wie krieg ich Sekundenkleber von den Fingern? Dringend!

  • Mit Lösungsmitteln ist das Zeug nicht zu entfernen, da Cyanacrylat ein Kleber ist, der durch Polymerisieren klebt und sich nicht mehr lösen lässt. (Ok, mit rauchender Schwefelsäure würde er quellen und sich abkratzen lassen, leider wäre dann nichts mehr da, wovon er sich entfernen ließe, und du hättest diese unschönen schwarzen und nicht heilenden Wunden direkt auf dem Knochen)

    Insofern: Wenn es dir gelingt, die oberste Hautschicht abzulösen, dann ist der Kleber mit weg, wenn nicht, dann bleibt der Belag halt drauf, bis sich die oberste Hautschicht ablöst, was ja nicht allzu lange dauert.
    Haptisch dürfte er ja ohnehin kaum stören, also sind die Tipps mit dem Eincremen, rubbeln und so schon ganz richtig :)

    Beste
    l-c

Top Diskussionen anzeigen