Rechtliche Frage zum Parken auf Privatgrundstück

    • (1) 14.09.12 - 17:12

      Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

      • Die rechtlichen Belege habe ich nicht, aber wenn es Teil seines Grundtsückes ist, kann er parken wo er will. Ich gehe davon aus, daß er mit einer Anzeige recht bekäme, es sei denn, du kannst nachweisen, daß es die Beschilderung so undeutlich war, daß du es nicht wissen konntest.

        Bei meinen Eltern war eine zeitlang notdürftig ein Teil des Bürgerbüros untergebracht und es standen auch dauernd fremde Autos auf unserer Einfahrt, das nervt wirklich.
        Okay, du hast niemanden behindert, dann wäre es mir persönlich egal.
        Aber ich habe mich dann auch einfach dahinter gestellt und hatte noch etwas mit dem Rad zu erledigen, sonst war keiner zuhause. Tja, da mußte die Dame leider ein paar Stunden warten bis ich zurück war und sie aus unserer Einfahrt fahren konnte.

        Er kann auf seinem Grundstück parken wo er will, STRAFBAR hast nur Du Dich gemacht ;-)

    Strafbar?

    Wie kommst Du denn um Gottes Willen auf so etwas?

    Darf ich fragen was dich dazu veranlasst etwas zu verbreiten was gänzlich falsch ist?

    Ich verstehe dies nämlich beim besten Willen nicht.

du hättest dort nicht parken dürfen......aber er hat nicht das recht dich am herausfahren zu hindern

das ist eindeutig nötigung und er macht sich strafbar

du has tnur eine ordnungswidrigkeit begangen

  • Und wenn man ihm gar nicht nachweisen kann, daß er es absichtlich getan hat, also sich aus solcher Bosheit auf seinem Grundstück ausgerechnet dort hingestellt hat?
    Vllt hätte er ja auch nirgends anders stehen können, das weiß man doch gar nicht.

    • er hat das auto gesehn und darf es nicht zustellen

      rechtlich gesehen hat er pech gehabt

      genau wie vor einer garage

      willste raus...darf der abschlepper kommen...willste rein pech musse warten bzw woanders parken

      • Wo steht das denn?

        Hier werden Autos einfach abgeschleppt, wenn sie vor einer Einfahrt/Garage stehen und der Eigentümer nach Hause kommt. Der ruft die Polizei an, Abschlepper und weg das Auto, ganz einfach.

Top Diskussionen anzeigen