Wendet ihr Wendejacken?

    • (1) 15.09.12 - 15:07

      hallo!

      ich gucke mal wieder jacken für die kinder... und eigentlich brauch ich auch ne neue...

      nun sehe ich immer wieder wendejacken, mal eine seite wasserdicht, mal nicht. aber nutzt man sowas?

      ich meine, wenn die kinder die zur schule anhaben, dann mag man die außenseite schon nach einem tag nicht mehr anffassen.. nach innen ziehen mag man sie sicherlich dann nicht mehr... und auch sonst... ich weiß nicht, ob ioch das äußere meiner jacke nach innen haben wollte... frisch gewaschen, ja, aber sonst?

      berichtet doch mal, wer wendejacken besitzt und wie/ob ihr die wendemöglichkeit nutzt oder doch immer eine seite nutzt...

      würde mich mal interessieren...

      lg gussy

      • Hi,

        ich hatte mal eine Wendejacke, die war auf der einen Seite blau und auf der anderen weiß. Ich mochte die weiße Seite lieber, aber die hielt nicht lang :-( Musste dann gezwungenermaßen Wenden. Würd ich aber auch nur tun, wenn se frisch gewaschen ist.

        Hmm, noch Mal würde ich keine kaufen, also bei meiner waren beide Seiten ziemlich starr/ hart. Ich mags lieber, wenn das Innere schön flauschig ist :-)

        Lg

        Hi

        ich finde in denen schwitzt man extrem wenn die regenabweisende Seite innen ist

        LG

        • ach, ich meinte jetzt nicht ausschließlich regen/wetterjacken... das war nur die variante, wo ich mir das am wenigsten vorstellen könnte, dass man sie andersrum trägt... regenjacken werden ja extra gefüttert, damit man nicht die plastiktüte auf der haut hat#zitter

          also ich werde wohl keine nehmen... auch wenns schon praktisch wäre, dann könnten die kinder sie nicht "fussel nach außen" anziehen ;-) weils keine innenseite gibt... :-D

      Hallo!

      Mein sohn hat so eine Jacke - die eine Seite Grün Karriere und wasserabweisend und die andere Seite Grün Fleete!
      Ehrlich gesagt würde ich die niemals wenden...... Er würde wohl schwitzen und mir gefällt das Fleece auch nicht!!!!

      #winke

      Hallo,

      ich hatte immer mal wieder Wendejacken. Kann man ja sooo toll mehfach nutzen, argumentierte meine Mutter immer.

      Ergebnis: sie blieb wie sie war. Entweder sah man doch die Innennähte oder sie waren eben doch wie von dir beschrieben außen so, dass man sie innen nicht mehr wollte ... ;-)

      Jetzt haben wir günstigere Nicht-Wendejacken, ziehen sie immer gleich an und ich vermisse es nicht.
      Falls wir eine andere Farbe sehen wollen würden, kaufe ich lieber eine Zweitjacke, falls eine wirklich in die Wäsche MUSS oder in dünn, mittel, dick. Zwei Jacken bekomme ich zum Teil zum Preis einer Wendejacke, nur dass ich bei zwei Jacken eine als Ersatz nutzen kann. Die Wendejacke ist eben tragbar oder nicht tragbar.

Top Diskussionen anzeigen