Frage zu "Family Club" bei McDoof

    • (1) 17.09.12 - 09:44

      Hi,

      ich hab meine Kinder dort angemeldet (einzeln) und kriege nun Post von denen für "Familie H." mit einem Gutschein... ich habe aber zwei Kinder und meine mich erinnern zu können, dass ich schon öfter Geschwister da hatte, wo jeder seinen eigenen Gutschein mitgebracht hat (arbeite selbst bei McDoof)... hab da aber ehrlich gesagt nie drauf geachtet....

      also meine Frage, wer hat 2 oder mehr Kinder und hat seine Kids dort angemeldet und weiß wie das ist? Muss die nächsten 2 Wochen nicht arbeiten, deswegen frag ich mal hier :-)

      Liebe Grüße

      • Hallo!

        Bei uns ist es so...ich hab beide Kinder angemeldet...

        Meine Tochter ( 7 ) bekommt immer ihre "eigene" Post mit ihrem Namen und für meinen Sohn ( 5) kommt auch immer Post für Familie...

        Keine Ahnung, warum...

        Hat vielleicht was mit dem Alter der Kids zu tun ?!

        lg tina

          • Na, dann hoffen wir, dass sich ein zweiter Brief an Familie H. verirrt hat, sonst meld ich meine Kids wieder ab.... ist ja doof sowas.... hab 2 Kinder und würd dann auch gern mit beiden Kindern mit Gutscheinen hin oder mit gar keinem.

        ich finde es immer albern wenn die kinder post von der bank usw bekommen, vor allem, wenn sie selber noch gar nicht lesen können - und das ist mit 4 oder 5 ja nicht zu erwarten... somit fände ich es schon sinnvoll, wenn das an die familie geht, aber einmal so, einmal so... schon seltsam...

        • Mir gehts weniger um die Post, mehr um die kostenlosen Happy Meals#schein

          • schon klar... die fehlen mir jetzt nicht so wahnsinig, aber dass sie die familie anschreiben,. statt des kindes finde ich nicht verwunderlich...

            vielleicht hast du sie auch zu unterschiedlichen tagen angemeldet? dann bekommen sie vielleicht nur versetzt post?

            • ne, ich habe die Anmeldungen direkt im Büro abgegeben, bzw ins Postfach des Büros. Hab ja als Mitarbeiter so meine Vorteile, denn die normalen Anmeldungen, die ich wie jeder andere Mensch gemacht habe, wurden nicht beantwortet.

              Ne, ich wusste nicht, dass man bei den Kleinen "Familie X" schreibt. Für mich kam das so rüber, da es nur ein Brief war, dass dieser eine Gutschein für uns ist und Ende. Wenn der Brief jetzt z.b. an meinen Sohn adressiert gewesen wäre, dann hätte ich gewusst, dass auf jeden Fall noch ein zweiter für meine Tochter kommt :-)

    Huhu,

    meine sind 2 und 3 und bekommen jeder Post :-)

    und NEIN mein 2jähriger sowie mein 3jähriger bekommen keine Cola ;-)

    beide lieben Pommes und Nuggets, gibts bei uns 1-2 mal im Monat entweder zuhause oder mcD

(13) 17.09.12 - 14:40

Was ist nur aus Urbia geworden? *kopfschüttel*

Hier steht seit Stunden ein Thread in dem eine (offensichtliche) Rabenmutter zugibt, ihre Kinder zu Mekkes zu schleifen und noch niemand hat sie angeblafft oder gefordert das Sorgerecht entziehen zu lassen? Ich bin wirklich enttäuscht!!

:-[:-[:-[:-[:-[:-[

By the way- bei uns ist das auch so dass die Große ihre eigenen Gutscheine und die Kleine Familiengutscheine bekommt. Und noch was anderes: Ich bin wirklich begeistert von den Büchern die es zur Zeit in den Happy Meals gibt. #pro Endlich mal was sinnvolles!

#herzlich

Top Diskussionen anzeigen