Pleiten pech und Pannen- Umfrage

    • (1) 21.09.12 - 19:37

      Hachja, mein Mann ist noch unterwegs und ich lümmle mich frisch gebadet vor dem Laptop, um die Wartezeit um zu kriegen. Da ich heute eh viel lachen muß, vielen mir wieder ein paar Erlebnisse ein, wirklich amüsant.

      Ich fuhr mal mit meinem Mann und einem Kollegen nach Dortmund, als der Kollege aussteigen wollte, waren dort direkt solch Pfeiler am gehsteig, und er blieb mit dem Bauch darauf hängen, und schwebte förmlich darauf und kam nicht mehr auf die Beine #rofl

      Einmal ging ich mit meinem Ex- freund Einkaufen, hatte mir voher die Haare aufgedreht. Ich stand also an der Kasse, bis eine nette Dame mich antippte: " entschuldigung, sie haben da noch nen Wickler im Haar" #klatsch...jaaa die leute am gaffen, ich ihn rausgemacht, er fiel auch noch zu Boden. Mein Ex ne hochrote Bombe#rofl wola

      Wir wollten Abends in die Disko, ich also gestylt im Rock und Strumphose, voher schon ordentlich vorgebechert, wir reingelassen, leg ich mich glatt im Eingangsbereich hin, kann ja wieder nur mir passieren, tja riesen loch in der strumpfhose..ab ins Damenklo: Mädels, sieht das schlimm aus? Neiiiin.
      Gut, weiterfeiern, mit Loch.....#rofl

      Einmal kam mein Ex freund Nachts nach Hause, er hatte sich ein Taxi genommen und mußte kurz hoch in die Wohnung Geld holen, ich war noch unterwegs. Zuhause war sein Schäferhund und er vergaß die Tür zu schliessen. Er wieder runter zum Fahrer der im Wagen saß, während er bezahlte sauste der riesige hund auf den Rücksitz alla : wann fahren wir los? Fahrer in Panik zur anderen Türe raus...ohja ein Anblick...#rofl

      Habt ihr auch so nette Erlebnisse?

      LG.
      Julia

          • Hab noch einen:

            Mein Mann und ich in Berlin am Flughafen#rofl#rofl:

            Wir hatten noch etwas Zeit und wollten nochmal auf die Toilette.Dann kam ne Frau raus#zitter#schock#zitter.Ging garnicht.

            Mein Mann sagte nur die sieht aus wie Puck die Stubenfliege#rofl#rofl.

            Sie geht weiter setzt sich zu einem Mann und mein Mann dreht sich noch kurz nach ihr um und sagt dann::

            Guten Tag Herr Meyer-Vorfelder,war das seine Frau#schock#rofl.Na ja jetzt haben wir ein Bild mit dem Herrn Meyer - Vorfelder und Puck die Stubenfliege und mein Mann in der Mitte.

            Ich glaub ich muß mal wieder fliegen.

            Oder der Grillabend mit meinem Cousin,ordentlich Ouzo getrunken und am nächsten Tag den Opa im KH besucht.Der Opa hatte Lust auf Pommes.Gut holen wir.

            Im Imbiss angekommen steht da ein Schild.Ich fange plötzlich volles Programm an zu lachen,habe bald auf dem Boden gelegen vor lachen.

            Auf dem Schild stand:

            Die Toilettenschlüssel sind beim Personal erhältlich.

            Ich habe aber das gelesesn:

            Die Toilettenschüssel ist beim Personal erhältlich.#rofl#rofl

            So werde mich jetzt mal aufbrezeln.

            lg

      • Hallo

        Das ist gut, dass machen wir aber auch mit Touristen

        Wenn die uns auf Deutsch was fragen, geben wir nur Spanische Antworten.

        Viele werden dann frech warum keiner Deutsch Spricht, dann kontern wir mit fließend Deutsch, die Meisten werden Hochrot und #schwitz#schock

        Saludo Mela

        • hallo

          meiner tempramentvollen spanische schulfreundin, die fliessend schweizerdeutsch spricht

          ist passierte folgendes:

          im supermarkt an der kasse

          eine ältere dame die sich unendlich lange (höchstens 2min #schein) mit der kassiererin

          unterhält, bekommt eine echt deftige schweizerdeutsche ansage#zitter von ihr.

          der junge begleiter der dame dreht sich lächelnd um und sagt: chum mir gönd go eis zihä

          bis äs grossi ferig isch#rofl#rofl (komm wir gehen etwas trinken bis meine oma fertig ist)

          nach dem ersten schreck#schwitz#zitter und schähm... ist sie in schallendes lachen ausgebrochen und

          er auch#rofl#rofl

    So...
    arbeite nachts an einer Tanke.
    Türen geschlossen es läuft nur über Head-Set und Türe(tut nichts zur Sache aber falls Fragen aufkommen)

    Es kam ein Dunkelhäutiger Nachts eine Flasche wodka kaufen.
    Gegen 6 Uhr(dann ist meine Kollegin da und die Türen wieder auf)
    kam er zurück und wollte die umtauschen.
    Habe ich nicht gemacht,da ich nicht weiß was er damit gemacht hat.
    Man weiß es ja nie.
    Er diskutierte immer weiter,ich habe es ihm mehrmals erklärt.

    Irgendwann sag ich.......

    Da können sie sich schwarzärgern ich tausch die nicht um.......
    Riesenstille und alle guckten mich an waren einige Kunden da.
    Er brach dann in schallendes Gelächter aus,nahm die Flasche und verschwand.

    Bin da ein echter Tolpatsch - hab WAHRE Begebenheiten meinerseits mal per Blog zusammengefasst ;-)

    http://tolpatsch.chill.to/

    • (12) 22.09.12 - 05:37

      Cooler Blog, mir gefällt am Besten das mit der neu gestalteten Wand und das mit dem Schnee unterm Schuh.

      Als ich mit meiner Tochter hochschwanger war, war unsere Straße wegen angefrorenem Regen total vereist. Ich musste zum Bus und war zügig unterwegs, so dass ich das anfangs gar nicht bemerkte. Irgendwann auf der Hälfte der Strecke zog es mir die Füße weg und ich lag (zum Glück) auf dem Rücken.

      Wegen meinem riesigen Bauchumfang und der vereisten Straße kam ich aber nirgendwo mehr hoch, sah wahrscheinlich aus wie ein (fettes) Reh auf einem zugefrorenen See. Da ich jedoch dringend zu dem Bus musste, entschied ich mich dafür die restliche Strecke auf meinem Hintern zur Bushaltestelle zu rutschen.

      Der Bus war schon da, die Bushaltestelle auch gut besucht und alle starrten mich blöd an, ich wäre am Liebsten aufgestanden und weg gerannt, konnte ja aber nicht #rofl

      Der supernette, tolle Busfahrer ist dann ausgestiegen und hat mir in den Bus geholfen. Bis zu meinem Mutterschutz hat er dann immer einen Abstecher durch meine Straße gemacht und mich direkt vor der Haustür abgeholt, das war es dann schon fast wieder wert.

      Sarah

Top Diskussionen anzeigen