Zu heißen Kaffee getrunken

    • (1) 04.10.12 - 19:34

      Sorry schonmal. Ich schreib vom Handy und kann keine Absätze machen. So blöd kann nur ich sein. Ich mach mir heute Morgen einen Kaffee Latte und weil die Tasse zu voll geworden ist, um sie unbeschadet in mein Büro zu bekommen, wollte ich den Milchschaum etwas abschlürfen. Natürlich hab ich nen fetten Schluck Kaffee mit erwischt... Aua, aua... Ich glaub ich hab erstmal 5 Liter kaltes Leitungswasser hinterher geschüttet. Nun sitz ich hier und die Kehle brennt immer noch. Ich wollte morgen früh mal in die Apotheke. Hat hier jemand zur Überbrückung schonmal ein Hausmittelchen, was helfen könnte? Danke schonmal...

      • Hallo,
        eislutschen und kalte Sachen trinken.
        Mehr fällt mir leider auch nicht ein.
        LG

        Hmm.. dumm gelaufen aber das kennt sicher jeder von uns!

        Eventuell starken Kamillentee kochen und abkühlen lassen und dann immer schön gurgeln und trinken (nicht jeder mans Sache aber anders weiß ich auch nicht). Oder Kamillentee einfrieren in Eiswürfelpacks. So habe ich das nach meiner Mandel-OP im April gemacht. Weil Kamille heilt ja ungemein.

        Gute und schnelle Besserung wünsche ich Dir.

        LG

        Danke ihr zwei. Hab mir gleich nen Kamillentee gekocht und das Ganze mit Eiswürfeln verfeinert :-).

        • Danke für Deine Antwort. Aber wie ich geschrieben habe, hab ich den Milchschaum abgeschlürft. Direkt im Mund ist gar nichts gewesen, sondern die "Brühe" ist gleich die Kehle runter gelaufen. Wie ich das angestellt habe, keine Ahnung. Aber die Zunge hab ich mir auch schon öfter verbrüht, da werd ich das nächste mal Deinen Tip ausprobieren :-).

Top Diskussionen anzeigen