Kfz-ler unter euch? Frage wegen Reifengröße

    • (1) 07.10.12 - 21:26

      Hallo ihr,

      ich hab eine Frage zu Reifen.

      Und zwar hab ich nen Polo 6N Bj 1995 und würde von Bekannten Winterreifen bekommen. Die Reifen waren vorher auf nem Renault (genaues Modell weiß ich gar nicht)

      Eingetragen bei mir sind 155/70 R 13

      Die Reifen die ich bekommen würde sind allerdings 175/70 R 14.

      Darf man die einfach so drauf machen oder muss man die eintragen lassen? Wenn eintragen, was kostet sowas ungefähr? Komm ich da günstiger weg wie mit 4 neue Reifen?

      Denke ich werde den Polo nur noch diesen Winter fahren.

      Liebe Grüße
      Miri #sonne

      Darf man die einfach so drauf machen oder muss man die eintragen lassen?

      Weder noch.

      Die passen nicht, da sie größer sind.

      Du kannst auf ein 26er Fahrrad auch keine 28er Reifen oder Räder schrauben.

      Bin allerdings kein Fachmann, daher nur meine laienhafte Meinung.

Wie alt sind denn die Reifen und wieviel Profil haben sie denn noch?

  • die sind vom letzten Winter und wurden nur 1x gefahren

    • Vergesse es !

      Die passen nicht. Du kannst keine größeren Räder nehmen. Und 1 Zoll macht da schon was aus. Dein Auto ist dafür nicht ausgelegt. Selbst wenn die Lochabstände der Schrauben passen sollten (was ich bezweifle), so passt das Rad dann nicht in den Radkasten oder der Reifen schleift beim Einschlagen der Lenkung an der Karosserie.

      Außerdem stimmt dann das ganze Übersetzungsverhältnis (Abstufung der Gänge, Höchstgeschwindigkeit) nicht mehr und der Tacho geht auch falsch.

      Das trägt die kein TÜV der Welt ein.

Top Diskussionen anzeigen