Das gibt jetzt bestimmt ne riesen Diskussion!!!

    • (1) 13.10.12 - 11:32
      Ich!

      Hallo Ihr...

      Ich möchte hier in diesem Forum keinen verurteilen,das schon mal vorweg!

      Ich habe eine Frage die mir seid Wochen auf der Seele brennt..

      Warum gibt es so viele Frauen/Mädchen die ungewollt schwanger werden???
      In der heutigen Zeit ist es doch nicht schwer anständig zu verhüten um so einer Abtreibung,Adoption oder gar einem Kind das nicht wirklich geliebt wird entgegen zu wirken...

      Ich lese hier andauernd > schwanger trotz Pille!?
      Also mal ehrlich!
      Wenn ich diese regelmäßig nehme kann kaum etwas passieren.
      Die Pille ist zu 99% sicher,dass heißt 1% davon wird schwanger!!

      Wenn ich das hier alles so lese kann das mit dem 1% ja wohl kaum stimmen

      und die müssen die Statistik überarbeiten!

      Überlegt doch vor dem Geschlechtsverkehr ob auch alle Vorkehrungen getroffen sind
      anstatt sich später einen riesen Stress zu machen für ne halbe Std Spaß..

      Entschuldigt wenn sich jemand angegriffen fühlt!

      • Hallo,
        Genau das denke ich auch immer. Ausnahmen gibt es, ja, aber doch nicht so viele. Ganz wild wird es wenn zusätzlich angeblich mit Kondom verhütet wurde. Ich will niemanden verurteilen, unterm Strich ist es mir auch egal, muss ja jeder selbst wissen, aber manchmal hilft es, wenn man sein Gehirn betätigt...

        • Puh,ich dachte schon ich werd jetzt gesteinigt :-p

          war ja auch nicht böse gemeint von mir,wollte halt nur mal wissen warum manche
          Frauen so verantwortungslos sind..

          DANKE #winke

          • Verantwortungslos?!?!?!?!?!?!?!?!?! Sonst geht's noch ja?! Stell dir vor! ... Ich z.b. wurde trotz korrekter Einnahme der Pille ungeplant schwanger und habe mich gegen das Kind entschieden! Ich habe damals für MICH Verantwortung übernommen um nicht auf der Straße zu landen!

            Also red nicht von Verantwortung wenn du noch nie in so einer Situation warst!

      (5) 13.10.12 - 11:57

      Was soll denn so eine Diskussion?
      Und gerade hier im Forum!

      Ich bin mit 21 Jahren ungeplant schwanger geworden.
      Nach 4 1/2 Jahren Beziehung. Pille habe ich fünf Jahre regelmäßig eingenommen und bei Medikamenteneinnahme immer zusätzlich verhütet.
      So ist das eben manchmal! Ungeplant heißt nicht UNERWÜNSCHT.
      wir haben uns für unsere Tochter entschieden und bekommen im Februar unser zweites Kind.

      Ja es wird auch viiiele Frauen hier geben, die schlampig mit der verhütung umgegangen sind.
      Na und! Dein Problem?
      Ganz sicher nicht. Dafür ist dieses Forum da. Zum Austausch von Ängsten und Gedanken.
      Vorwürfe werden sich die Betroffenen selber schon genug machen! Da brauchen sie keine Klugscheißer wie dich.

      Urteile nicht über Mütter die an Adoption oder Abtreibung denken!
      Diese sind vernünftiger als die Mütter, die ihre Kinder nach der Geburt in Blumentöpfen verbuddeln oder sie aus dem fahrenden Auto werfen. Hört man leider oft genug von.

      Genug dazu!

      • Hey, finde es super, dass du dich für dein Kind entschieden hast.

        Aber ich sehe keinen Unterschied ob ein Kind im Absaugschlauch eines OP-Saals durch Abtreibung oder im Blumentopf endet... sorry

        Dafür gibts Babyklappen und anonyme Geburten....

    Na, gerade WEIL das ein Forum für ungeplant Schwangere ist, wirst du hier mehr Frauen treffen, die trotz Pille schwanger geworden sind, als auf der Straße, im Freundeskreis usw. Hier sammeln sich eben viele Erfahrungsberichte.

    Ich vermute nur, mit deinen Beschwichtigungen wirst du hier nicht viel erreichen. Schließlich ist bei den meisten Frauen das Kind schon in den Brunnen gefallen.
    Gut gemeint, aber etwas fehl am Platz :-)

    In Deutschland verhüten ca. 14 Millionen Frauen Regelmäßig mit der Pille.

    Der Pearl-Index der Pille liegt bei 0,1 das heißt, von 1000 Frauen die ein jahr die Pille nach Anleitung nehmen wird eine Schwanger. Macht bei 14 Millionen Frauen 14.000 ungeplante Schwangerschaften trotz brav immer die Pille genommen, plus dann noch einige Anwendungsfehler (einmal vergessen etc.).

    Von diesen vielen ungeplant Schwangeren haben einige Tausend Internet und suchen eine Anlaufstelle, und ein paar hundert landen dabei hier. Unterm strich sind es etwa 3-4 Frauen pro Woche, plus einige die nur nicht sicher sind, ob was passiert ist, weil ihre Regel verspätet kommt, ein Kondom geplatz ist oder sie Schmierblutungen hatten.

    Ist das so unwahrscheinlich?

    Dass eine von 1000 Frauen die die Pille nehmen ohne Anwendungsfehler schwanger wird ist eine Tatsache, die nicht mal die Pillenhersteller bestreiten. Das ist einfach so.

    Wirklich 100% sicher Verhüten geht nur, wenn man mehrere Methoden miteinander kombiniert.

    (9) 13.10.12 - 13:53

    Ich möchte auch niemanden kritisieren, ich war noch nie in dieser Situation und kann mir eben auch nicht vorstellen jemals in diese Situation zu kommen. Aber man weiss ja nie, vielleicht haben die Mädels ja auch so gedacht wie ich und ihnen ist es dennoch passiert.
    Meine Meinung dazu ist und es möge sich Bitte keine angegriffen fühlen, dass wenn ungewollt Schwanger geworden in den meisten Fällen wohl durch schlampige Verhütung entsteht.

    • (10) 13.10.12 - 17:31

      Wenn sich keiner angegriffen fühlen soll, warum schreibst du dann hier in diesem Forum und in dieser Art?
      Das die die ungeplant schwanger werden auch gleich schlecht verhüten?

      Manchmal muss man über seinen Tellerrand hinausschauen um die Welt ein wenig mehr zu verstehen...
      Und von einer Frau mit fast 30 sollte man dies auch erwarten können...

      • Weil es meine Meinung ist das die meisten ungewollten durch schlampige Verhütung entstehen. Diese Meinung steht mir doch zu und viele Frauen stellen sich einfach mal selbst diese Frage..und wer da ein wenig Hirn besitzt, kann auch zugeben ok nicht richtig verhütet. Damit stehe ich nicht alleine da, mir kann halt niemand erzählen das die Mehrheit Schwanger wird weil die Verhütung nicht hingehauen hat, die Spirale verutscht ist, oder die Pille nicht richtig gewirkt hat..ja gibt es..aber siche rnicht die Mehrheit.
        Finde an meiner Meinung nichts schlimmes. Ich finds nur schlimm wenn man schlampig verhütet hat und dann nicht dazu stehen kann, dass man mal die Pille nicht genommen hat, Medikamente zusätzlich eingenommen hat, Krank war etc. Oder ne Kondompanne hatte, man vorher rausziehen praktiziert..für manche ist das ne Verhütungsmethode.
        Ja und diese Frauen erzählen dann eben trotz Pille und Kondom Schwanger etc.

        • Ja, dies erzählen dann viele, aber alle über einen Kamm scheren ist doch auch nicht die Art, oder?

          Aber naja, manche Menschen sind leider nicht dazu fähig über ihren Tellerrand hinaus zu gucken...
          Kann man leider nix daran ändern. Aber meistens sind es dann diese Leute die selber mal in eine unerwartete und etwas andere Situation kommen und von jedem vollstes Verständnis erwarten...

          • Es geht ja nicht um alle, lies doch mal richtig, ich möchte an dieser Stelle auch nicht weiter diskutieren. Du versuchst das in eine falsche Richtung zu drehen, die nicht mein Ding ist.

(14) 13.10.12 - 17:28

Die Diskusion ist doch wirklich nur da umn Stunk zu machen, oder?

Würde jede Frau schreiben, bei mir wirkt die Pille wunderbar ich bin im letzen Jahr nicht schwanger geworden, würde die Statistik wieder stimmen.
Ich wurde auch schon mit Pille schwanger.
Ich habe sie regelmäßiug genommen, keine Antibiotika, kein Durchfall, nix...
Ich wurde auch mit Kondom schwanger... Meine Schwester auch...
Anwendungsfehler gab es keine.
Die Statistik der Kondome gehört für mich allerdings überholt.
Meine
Verhütungsring, mitdem wurde meine Schwester auch schwanger.

JEDES Verhütungsmittel kann versagen.
Vor allem bei der Pille spielt nun auch noch der Zustand der Frau eine große Rolle.
Nur ist dies ja genau das Forum wo man hinschreibt wenn man Bedenken hat, ob man evtl. doch schwanger sein sollte und auch noch mit Pille.

Wie gesagt, überlege wie viele Frauen insgesamt die Pille nehmen, und dann wie viele damit dann wirklich schwanger werden und nicht nur total verunsichert sind, weil ihr Körper verrück spielt oder die Mens das erste mal anders ist, was aber durch die Pille kommt...

Top Diskussionen anzeigen