Seltsame Post erhalten

    • (1) 13.10.12 - 13:45

      Hallo,
      ich bin seit 10 Jahren geschieden, habe deses Jahr erneut geheiratet und auch einen neuen Namen erhalten.
      Heute beokomme ich Post von der Bank. Adressiert an meinen Exmann, ich als Nachlass Name erwähnt.
      Ist mein Ex verstorben? Warum bekomme ich einen Kontoauszug? Warum nicht unsere gemeinsame Tochter, die auch schon erwachsen ist. Woher hat die Bank so schnell meine Daten?
      Habe nach der Scheidung keinen Kontakt mehr zu ihm gehabt. Er hat mit einer anderen Frau zusammen gelebt.
      Was mich auch wundert, der Kontoauszug enthält Daten bis zum 10.10.12. Also alles noch ganz frisch.
      Kann mir jemand auf die Sprünge helfen und meine Fragen vor Montag beantworten?
      Mir steht kein Geld zu, möchte auch gar nichts. Unsere Tochter hat auch den Kontakt zu ihrem Vater rigoros abgelehnt. Würde gerne Kontakt zu seiner Lebensgefährtin aufnehmen. Ich kann mir vorstellen, wie sie leidet. Ich war mal vor fast 30 Jahren mit ihr befreundet.

      Bin etwas aus dem Wind. Weiß nicht warum. Vielleicht, weil meine Vergangenheit angeklopft hat.
      Gruß
      Karola

      Hallo,

      ich bin zwar schon ein paar Jahre nicht mehr aktiv in der Bank tätigt. Aber ich kenne es so, dass wenn da "Hilde Meier Nachlass" steht, dass Hilde Meier Kontoinhaberin war und nun verstorben ist.

      Seltsam, seltsam...

      LG, #stern

      hast du noch nummern seiner eltern, geschwister etc?

      ganz sicher wirst du erst sein wenn du jmd ihm nahestehendes gefragt hast wie es um deinen ex steht/ ob er wirklich verstorben ist.

      vllt hast du ja noch die nr von deinem ex/ seiner frau dann kannst du dich gleich an der "quelle" vergewissern.

      (aber "nachlass" deutet immer auf tod/verstorben hin)

Top Diskussionen anzeigen