Wieso heißt eine Eisdiele Eis"diele"?

    • (1) 19.10.12 - 08:24

      Diese Diskussion kam hier gerade auf....................beim Googeln findet sich auch nur die Holzdielen-Theorie.......... #kratz

      LG
      Merline

      M.W. stammt das aus der Zeit, als Ausländer in Deutschland nichts aus einem fahrenden Geschäft verkaufen durften, sich aber auch lein eigenes Geschäft leisten konnten (schon sehr lang her). Daher installierten sie sich in dem kleinen Eingangsbereich des Wohnhauses (= Diele) und verkauften von dort ihr Eis.

      • Das habe ich mich übrigens auch schon gefragt, woher genau denn das Wort EisDIELE kommt. Aber das, was Du als Erklärung schreibst, klingt hierfür total logisch und wird auch womöglich so sein.

        Ich kenne - und nutze - aber auch sehr häufig das Wort EisSALON! Meine Bekannten übrigens auch.

    wir haben hier in der Straße ältere Häuser, eher alte Bauernhäuser, und jedes dieser Häuser hat im Eingangsbereicht keinen Flur sondern Dielen...meine Nachbarin verkauft aus ihrer Dieler heraus im Frühsommer Spargel...

    ich stelle mir die Wortkreation halt ebenso ähnlich vor...dass das Eis damals aus solchen ähnlichen Räumlichkeiten her raus verkauft worden ist.

    Eisbar?
    Eisladen?

Top Diskussionen anzeigen