Ich hasse Tage wie diese...

    • (1) 21.10.12 - 09:29

      Erstmal guten Morgen an Alle#winke,

      wer mag, darf sich am Kaffee bedienen#tasse#gaehn.

      Bei mir ist es jedes Mal das gleiche. 2 Wochen Ferien sind ab morgen wieder vorbei, 10 Tage wundervoller Urlaub liegen hinter uns, ab morgen hat uns der Alltag wieder.

      Mein Wecker klingelt von da an um 5 Uhr, unser Baby hat zur Zeit allerdings immer gegen 4 Uhr Hunger, das bedeutet, wenn es ab kommender Nacht auch noch so ist, ist meine Nacht um 4 vorbei#gaehn.
      Dann zack, zack mich fertig machen, dann die Kinder wecken (ok, die beiden KiGa-Kids sind vermutlich bis dahin schon selbst aufgestanden und brabbeln mir die Ohren zu), die allesamt sehr begeistert sind, wenn Mama kommt mit den Worten: AUFSTEHEN, DIE SCHULE WARTET!#schock
      Nach etlichen Diskussionen, warum auch heute wieder in die Schule/ den KiGa gegangen wird bin ich froh, wenn ich die dann alle mal fertig habe (4 an der Zahl, 2 für den KiGa, 2 für die Schule!) und sie ALLE aus dem Haus sind. Nun bin ich allein mit dem Baby#baby. Zeit für den doch so geliebten HAusputz, fürs Einkaufen und Essen vorbereiten. Dann ist der "ruhige" vormittag auch schon wieder vorbei, die Kids kommen nach und nach wieder und der Kampf mit den Hausaufgaben beginnt. Herrjee, was habe ich ihn vermisst#schock. Sicherlich waren Hausaufgaben früher auch nicht mein Hobby, aber solche Diskussionen?#schock I Can´t remember;-)

      Naja, jedenfalls beginnen ab morgen auch für mich wieder viele Dinge auf die ich eher weniger Lust habe...das frühe aufstehen, die machtkämpfe, meine scheiternden Motivationsversuche, der Kampf mit den Hausaufgaben usw. Aber das interessiert die Kinder ja nicht. Die sehen nur ihr eigenes Leid und sagen mir: DU musst ja auch nicht in die Schule! DU musst ja auch nicht lernen! DU musst ja auch keine HAusaufgaben machen! (Ach jaa, ihr seid so arm dran:-p)

      Heute ist mir schlecht, ich bin traurig und würde die Zeit am Liebsten nochmal 2 Wochen zurückdrehen (Herzlich Willkommen Urlaub#winke), ABER eines weiß ich ganz genau: Ich habe mir mein Leben so ausgesucht, ich liebe meine Familie und wenn der Tag morgen vorbei ist, ist es, als wären nie Ferien gewesen!;-)

      In diesem Sinne: Euch allen einen schönen Sonntag#sonne

      lg Kathrin

      Huhu

      #tasse nehm#danke

      An dieser Stelle fällt mir wieder ein, warum wir keine weiteren Kinder wollen. Ok, das ist fies aber du schreibst ja selber, dass du es so wolltest und sonst ja alles schick ist.

      Liebe Grüße und schönen Sonntag#sonne

    Hallo,

    an Morgen darf ich noch gar nicht denken...da bekomme ich nämlich Schnappatmung!

    Zwei Wochen laaaange geschlafen (auch die Kinder) und morgen um 4.45uhr aufstehen? Nööö, ich will nicht. Vermutlich werde ich mich einfach nicht hinlegen und die Nacht durchmachen - da bin ich auf der Sicheren Seite.
    Und dann bin ich morgen auch tatsächlich nicht vor 22.30uhr zuhause...also fast 16 Std, mit denen ich morgen wieder einsteige...oh oh.

    Die Kinder haben morgen noch keinen Unterricht, weil eine Fortbildung der Lehrer ansteht, sie sind allerdings von 7 bis 16 Uhr in der Betreuung und anschließend bei Opa...also auch ein Tag vom Allerfeinsten. Aber weißt du was... bald sind Weihnachtsferien :-)

    • ich schmeiße mich weg..schnappatmung#rofl. Wie recht du doch hast!

      Aber was bitte arbeitest du, dass du solange und vor allem so viele stunden arbeitest????????#schock

      Ein nachmittag bei Opa ist doch schön#schein

      9 Wochen noch bis zu den Sommerferien#schock that is so much#schock

      • Sommerferien? - Schön wärs! ;-)

        Ich hole mein Abi nach und bin von 8-17uhr in der Schule. Danach habe ich einen Termin und im Anschluss daran darf ich meine "Strafe" für zu schnelles Fahren in einer Fahrschule absitzen. Gegen 22.30uhr bin ich dann aber zuhause und kann mit Haushalt, Hausaufgaben etc. weitermachen. In Anbetracht dessen, dass ich die Nacht vorher durchmachen möchte, vielleicht doch ein bisschen viel...Vielleicht mache ich in der Fahrschule kurz die Augen zu, während die anderen von ihren Fahrfehlern berichten ;-)

(11) 21.10.12 - 11:35

Und genau jetzt weiß ich, warum es schön ist, nur 1 Kind zu haben. #huepf

Top Diskussionen anzeigen