Babykleidung

    • (1) 22.10.12 - 13:23

      Hallo,

      ich hab zuhause Babykleidung aussortiert.Haben nun nach 2 Jungs und nun ungeplanten Zwillingen die Nachwuchsplanung abgeschlossen.
      Nun weiss ich nicht was ich mit den Sachen machen soll.Die Basare waren alle schon,abgesehen davon hab ich auch keine Lust jedes einzelne Teil fuer 50 cent oder so auszupreisen.
      Wuerde es gern verschenken.Allerdings weiss ich nicht wohin.Gut,die Bodys gehen hier an unsere Entbindungsklinik,die ganz kleinen Strampler auch.Aber der Rest?Ich will es halt da hingeben wo es wirklich gebraucht wird.Und ich wohne hier auf dem Land,also nix mit Waisenhaeusern oder SOS-Kinderdoerfer oder so.
      Vielleicht wisst ihr ja auch wen der gebrauchte Babykleidung brauchen kann?

      LG Sonja

      • Hallo

        nachdem ich damals keine Lust hatte zu verkaufen, war mir auch zuviel, habe ich viel in Mutter-Kind-Häuser/Frauenhäuser abgegeben.

        Dir freuen sich immer, vorallem sind es ja wirklich Notsituationen und die Frauen/Kinder haben nichts als die Kleidung am Körper an/mit

        lg #winke

        Wir haben die Sachen immer in der Verwandtschaft und Bekanntschaft "herum gegeben". Das hat für alle gut funktioniert.

        Im Moment ist meine Schwester mit einem Jungen schwanger und ich hatte nur Mädchen. Die Jüngste ist aber auch schon 5. Meine Schwester wird also die erste sein, die bei dieser Tradition leer ausgeht und wieder von vorne anfangen muss.

        Vielleicht kennst du ja eine Schwangere?!

      • Ehrlich Antwort ?

        Schmeiß das Zeug weg.

        Mit Frauenhäusern, Waisenhäusern und Co. wirst vermutlich nicht viel Glück haben, ein Versuch wäre es trotzdem wert.

        Second-Hand Läden kannst auch vergessen, die meisten nehmen nur auf Kommission und Du wartest ewig bis Du dafür was bekommst.

        Und bei Ebay hast nur Streß hinterher bei den Krümelsuchern die das Zeug kaufen.

        • Hallo

          Was soll das denn??

          Ich bin ehrenamtlich bei der Caritas und wir freuen uns über jede Spende.

          Wegwerfen,wohl noch nichts von Not gehört,in Finanzen und ungeplant schwanger wird man gesteinigt wenn man fragt wegen Hilfe und hier wird einem geraten gute Kleidung zu entsorgen.

          S.

      Frauenhäuser sind sehr dankbare Abnehmer.

      lg

Top Diskussionen anzeigen