gibt es nur weisse Kinder in Deutschland?

    • (1) 02.11.12 - 14:43

      Hallo zusammen

      Wie ihr sicherlich bemerkt habt, gibt es eine grosse Werbung für Personalisierbare Kinderbücker oberhalb der Forumsthemen. Sobald man ins Formun kommt sieht man sie. Da kann ja eine "Bilderbuchfigur" so aussehen lassen wie der Spross, den Namen oben auf den Buchdeckel schreiben und dann haben die Kleinen ein Bilderbuch mit Ihnen als Hauptfigur.

      Toll, dachte ich , und wollte gleich eins bestellen. Doch siehe da, ausser der Haarfarbe und der Kleidung liess sich nichts an der Figur ändern. Da mein Junge caramellbraun ist, kann ich ihm wohl schlecht "weissmachen", der weisse Junge sei er! Somit war die Entäuschung gross.

      Jetzt die Frage, ist das normal? Sind wir heutzutage nicht eine Multikulturelle Gesellschaft? (Multikulti Ehen, adopierten Kindern, Ausländische Kinder die hier aufgewachsen sind, etc. )

      Ist es nicht normal, wenn man so etwas anbietet, wie ein personalisiertes Kinderbuch, dass dann alles an der Figur sollte änderbar sein. (z.b. gibt es auch keine asiatische Figur)
      Technisch sollte das ja kein Problem sein. Hat einfach niemand daran gedacht?

      Was meint ihr?

      Inayana

      hallo,

      stell diese Frage doch einfach dem Verlag.

      vg, m.

(12) 02.11.12 - 20:37

Hallo,

ich finde es auch schade, da ich es an mein Patenkind verschenken wollte, es aber aus diesen Gründen nicht gepasst hätte.
Ich habe dann hier bestellt, da kannst du auch die Hautfarbe ändern:

http://www.einswiekeins.de/personalisierte-bilderbuecher/

lg

Top Diskussionen anzeigen