Mobilfunknetz Wechsel von Base zu "o2"

    • (1) 07.11.12 - 23:37

      Nabend!!!

      Habe vor meinen Anbieter nach vielen Jahren zu wechseln.
      Ich habe es einfach satt.

      Habe mich für o2 entschieden und daher meine Frage?
      Seid ihr zufrieden?

      Ich habe heute gelesen da gibt es Probleme momentan mit Sms Zustellungen und dergleichen?

      Würde mich freuen über Meinungen#danke

      naja, das netz ist dasselbe. Also wenn du dich über die Internetverbindung ärgerst, dann wird es bei o2 nicht besser werden...

    Ich bin nach über 12 Jahren da weg, weil die Tarifstruktur sich immer mehr zum Negativen gewandelt hat und der Service sehr sehr viel schlechter wurde. Bis hin zu Auflegern in der Hotline, weil die keine Lust hatten sich um mehr als 08/15 Probleme zu kümmen.

    Ich bin jetzt seit 1,5 jahren bei Vodafone und sehr zufrieden, insbesondere was den Kundenservice angeht.

    Mir gehts nicht um billig billig, das ist auch bei Vodafone nicht der Fall, aber Preis / Leistung ingesamt sollten eine gute Balance bilden. Und das hast bei O2 nicht. Die sind schnell im Abschluß und danach stehste im Regen, wenn Du eine Reklamation oder technisches Problem hast. Und sie lassen sich jeden Furz extra zahlen, ließ mal ganz explid das Kleingedruckte. Und über die Kostenlosenrufnummen ist Erreichbarkeit super mies

    Agathe

    ich kommuniziere mit o2 leider nur noch über meinen anwalt.
    niemals würde ich einem dazu raten, dorthin zu wechseln.
    in meinen augen sind es einfach nur verbrecher.

    wechsel lieber zu vodafone oder zur telekom. die sind ihr geld wert. und die 5€ machen den kohl auch nicht fett, wenn man wenigstens einen ordentlichen service bekommt und nicht 0,50€ die Minute zahlt und 10 minuten in der warteschlage ist.

    niemals. mach es nicht.

Top Diskussionen anzeigen