Der Nikolaus kommt nach Haus und...

    • (1) 28.11.12 - 08:56

      ...möchte eine kleine spende, also dank...

      hallo,

      habe im kiga einen zettel entdeckt, mit einem nikolausservice.

      die pfadefinder gehen von termin zu termin und spielen den nikolaus, erzählen die weihnachtsgeschichte, übergeben die geschenke und die "gut und schlecht" liste wenn das die eltern wollen...

      jetzt meine frage.

      wieviel würdet ihr dem "nikolaus" geben??

      lg

      • Hallo,

        wir geben "unserem" Nikolaus 30 €, allerdings kommt er extra nur für uns 25 km
        einfach angereist.

        Ich würde eine Schachtel Pralinen kaufen und 10 € dranhängen.

        Lg Heike

        Wenn der Nikolaus durch den Schornstein kommt schon so 20 Euro.

        Aber im Ernst...wir reden doch von dem, der am 6.12. kommt?

        Der ist unsichtbar, bzw. arbeitet nur nachts im Verborgenen!

        Somit würde ich den Pfadfindern für ihre Kreatitität und ihr Bemühen eine kleine Summe zukommen lassen.

        • Hallo,

          Du verwechselst den Nikolaus mit dem Weihnachtsmann. Der Weihnachtsmann ist doch derjenige, der im Verborgenen in der Nacht arbeitet.

          Der Nikolaus kommt am 6.12. und bespricht mit den Kindern, was sie gut gemacht haben (oder woran noch gearbeitet werden muss).

          LG
          Karin

            • Bei uns stellt man auch die Schuhe/Stiefel raus am 5.12 und am 24.12 kommt das Christkind^^

              Wir kommen aus Hessen!

              hier in bawü ist es komisch, da herrscht "misch-masch"

              ich kenn es nur so, man stellt wie bei euch den stiefel raus...

              im kiga kommt der nikolaus in farbe! und jetzt scheint er auch gut gebucht zu sein, also die pfadfinder...

              ich sag nu ab und mach es wie immer, stiefel raus... im kiga kommt er ja, das hab ich ganz vergessen und 2 mal muss auch nicht sein...

              lg

              ps: glaub weihnachten wird schwer werden, da ist kein pfadfinder unterwegs ;-) also denke ich mal...
              wobei bei uns der weihnachtsmann auch immer durch den kamien kommt wenn wir in der kirche sind;-) als auch unsichtbar... und hier ist eigentlich eine "kristkind" region...

              Auch Thüringen und so ist es.:-)

              Ja, in Berlin ist der Nikolaus auch der große "Unbekannte".

              Da werden am 5.12 die Schuhe geputzt und raus gestellt und am 6.12 füh von den Kids ausgepackt. War hier auch schon immer so.

              LG

              Auch Thüringerin und ich kenn es auch nur so. #pro

              Aber da sieht mal wieder, wie unterschiedlich es in den jeweiligen BL gehandhabt wird.

              (12) 28.11.12 - 11:27

              Aber der Nikolaus kommt NIE durch den Schornstein!

          (13) 28.11.12 - 10:28

          Hm...bei uns ist das absolut nicht der Fall...

          Seit wann arbeitet der Weihnachtsmann nachts im Verborgenen???

          Also wir reden ja hier von Deutschland wo am 24. abends die Geschenke ausgepackt werden, das heist, der Weihnachtsmann kommt also auch an dem Abend und für viele auch sichtbar.

          Gut, bei mir als Kind kam er immer genau dann wenn ich grad baden war oder auf Toilette oder mit dem Hund.... ich hatte aber auch immer ein Pech den nicht zu sehen #rofl

          LG

          • Huhu,

            seit wann.... hmm also solange ich denken kann schon.

            Der Weihnachtsmann kommt in der Nacht den Kamin runter und füllt die Strümpfe bzw. legt die Geschenke unter den Baum.

            Deshalb ists z.B. vieler Orts so das die Geschenke erst am 1. Weihnachtstag früh morgens unter dem Baum liegen ( nicht nur bei den Amerikanern ist das so *g*).

            Als ich Kind war kam zu uns ohnehin das Christkind.

            lg

            Andrea

Top Diskussionen anzeigen