Dringend Frage zum Fahren wegen Brand in Nachbarschaft und Einbahnstr

    • (1) 28.11.12 - 18:32

      Hallo,

      dringende Frage.

      hier in der Nachbarschaft brennt es, die Straße ist in U-Form der eine Teil kann normalerweise in beide Richtungen befahren werden der andere Teil is Einbahnstraße.

      Nun ist der Teil der normal befahren werden könnte durch die FFW gesperrt und wir müssen dringend noch was erledigen und Auto fahren.

      Dürfen wir in dem Falle dann gegen die Einbahnstraße fahren?

      #danke für Antworten

      Wenn es wirklich soooo dringend ist das ihr weg müsst, dann geht zu Fuss bis hinter die Absperrung und ruft euch ein Taxi.

      Alternativ könntet ihr auch Freunde fragen ob sie euch fahren können.

      Hallo,

      eventuell sind dort auch Polizisten vor Ort. In diesem Fall mal nachfragen, ob sie euch rauslotsen können/dürfen.

      LG
      Karin

    Auch wenn es jetzt zu spät ist... Ich wurde mal von der Feuerwehr entgegen der Fahrtrichtung in eine Einbahnstraße gelotzt, weil man nicht an der Feuerwehr vorbeikam. Ich denke, das ist nur dann erlaubt, aber nicht auf eigene Faust. Ich würde es nicht machen.

    (15) 30.11.12 - 18:05

    Hi,

    ja es war dringend mussten mit Kind (1 Jahr) in die Kinderklinik weil es nimmer wirklich aufgehört hatte zu husten.

    Sind gegen die Einbahnstraße gefahren (kam Gott sei dank niemand ausweichen wär nicht möglich gewesen) Einweisung von der FFW gabs leider keine.

    Hab später nen befreundeten Feuerwehrmann gefragt der meinte, naja normalerweise sollte man zu Fuß gehen dann oder abwarten denn ohne Polizeiliche Umleitung darf mans normalerweise nicht. Aber in unserem Falle wars nötig.

    Und nein Freundeskreis war arbeiten bzw saß in dem Moment genauso ratlos da weil in der Nachbarschaft wohnend.

Top Diskussionen anzeigen