Dumme Frage zum benutzen eines Netzteils - Volt und Ampere-Angaben

    • (1) 01.12.12 - 20:17

      Hallo!

      Helft mal bitte einem absoluten Technik/Elektroniktrottel wie mir.

      Ich hab hier einen Router, der eigentlich ein Netzteil mit 15V bei 1,2 A hat. Das ist aber kaputt und ich hätte noch ein Netzteil von einem anderen Router, das 12V bei 1A liefert. Kann ich das gefahrlos benutzen?

      Ich weiß, man darf ein Netzteil nicht benutzen, wenn das Netzteil MEHR von einer Sache liefert als das Gerät hat. Aber welche das nun war weiß ich nicht.

      Zu Hülf :-(

      Danke!

      Ob dein Netzteil funktioniert, probierst du am besten aus. Wenn der Stecker und die Polung passt, könnte es funktionieren.

      Wenn die Ausgangsspannung (V) des Netzteils höher ist als die technischen Daten des Routers erlauben, kann der Router beschädigt werden. Das ist bei dir nicht der Fall.

    • Wenn ich mich nicht irre, sollte die Spannung (V) immer gleich sein.

      Die Stromstärke (A) kann höher sein, da sich das Gerät nur nimmt was es braucht. Aber nicht niedriger, es droht Überhitzung.

      Wenn Du dir sicher sein willst, solltest Du einen Elektriker fragen.

      Hallöle,

      Wenn das ursprüngliche Netzteil 15V und 1,2A liefert du aber jetzt nur 12V und 1A anschließen willst könnte es passieren, daß das neue Netzteil überfordert wird und kaputt geht.

      Die 1. Frage wäre, ob dein Router überhaupt mit 12V auskommt. Wenn ihm das ausreicht bleibt die Frage wieviel Strom er bei 12V zieht. Braucht er mehr als 1A wird der neue Netztadapter das zeitliche segnen und den Wärmetot sterben.

      Dein altes Netzteil liefert eine Leistung von 15V*1,2A = 18W
      das neue lediglich 12V*1A = 12W (also zu wenig); was steht denn auf dem Router?

      Grüße
      rotihex

Top Diskussionen anzeigen