Habt ihr eigentlich ein Kuscheltier?

    • (1) 12.01.13 - 11:13

      Hallo zusammen,

      angelehnt an eine schöne Bildreihe der "View", in der Menschen, egal welchen Alters, ihre Kuscheltiere vorstellen, wollte ich nun hier fragen, ob ihr auch welche habt?

      Ich fang mal an: Ich bin 30 und habe zu meiner Geburt einen kleinen Eisbären geschenkt bekommen. Der heißt Hugo, ist mittlerweile vergilbt, riecht nicht mehr so dolle (obwohl ich den Geruch sehr beruhigend finde), seine Augen hängen am seidenen Faden und gewaschen wird er vielleicht alle zwei Jahre mal (die Beschreibung könnte auch auf viele Männer zutreffen:-p).

      Jedenfalls liegt Hugo immer mit in meinem Bett und das wird sich auch nieeee ändern. Er gehört dazu und wenn ich ins Krankenhaus muss, nehme ich ihn mit.#zitter

      Und jetzt ihr! Bin gespannt!
      Gruß
      Jana

          • huhu

            ja so eine habe ich auch noch... die grosse puppe ist nackig mit welligen angedeuteten glatzen haaren ^^ aber keine haare drauf

            hab sogar noch eine puppe die ein schnippi hat.. ^^ ein junge.. und die sieht echt wie nen baby aus.^^

            LG

      Nein. Habe keins und auch nie wirklich eins gehabt oder vermisst.

    • Hi,

      meine Mama hat mir vor Jaaaahren mal einen Pipi-Bär genäht, mit Zöpfen, Strumpfhaltern und allem drum und dran.
      Den nehme ich zwar nicht zum kuscheln, aber der wird nicht mehr her gegeben und sitzt hier bei uns im Wohnzimmer.

      Eines?! Meine Schwester hat einen Haufen auf ihrem Bett und meine sind momentan neben dem Bett in einem grossen Korb UND wir haben noch ein oder zwei Schachteln voll im Keller. Und ich habe einen 1,10 Meter grossen Plüschhund daneben, für den mich jedes Kind beneiden würde. :-D

      Ich schlafe dieses Jahr zum ersten Mal für mehrere Wochen ohne Kuscheltiere und ich habe auch auf Reisen immer eines oder zwei dabei - oft mein Püppchen, dass ich seit meiner Geburt habe.

      Oh und ich kaufe immer noch Plüschtiere. Im Frühling war das zuletzt ein kleines Nashorn. Davor ein Fisch. Davor gab es zwei Pinguine.

      Hallo Jana! #winke

      Ich finde es schön, dass du dein Kuscheltier so in Ehren hältst und ich finde es auch super, dass er dir ein gutes Gefühl gibt. Warum auch nicht!?

      Ich hatte als Kind auch sehr viele Kuscheltiere. Ich erinnere mich noch an eine kuschelige Handpuppe, die mir meine Mutter geschenkt hat, als ich noch klein war. Es war ein Bär, den sie Petz getauft hatte. Meine Schwester hatte eine Maus, die hieß Fritz. :-D Ich habe den Bären leider nicht mehr, brauche ihn aber auch nicht. Ich hab' jetzt ein großes Kuscheltier, dass ich vor 5 Jahren geheiratet hab'. ;-)

      Liebe Grüße #herzlich

      Marie

      Hallo,

      Ja - mehrere - aber die bewachen mein altes Zimmer bei meiner Mutter. Ich wohne da schon seit ca. 23 Jahren nicht mehr. (Sie hat das Zimmer trotzdem so gelassen, wie es war - nur manchmal, wenn viel Besuch da ist, "ausgeliehen").

      Mein liebstes war eine große Maus, die wie ein festes Kopfkissen gestaltet war. Ich habe sie Polly genannt, weil ich damals verrückt nach "Robbi, Tobbi und das Fliewatüt" war.
      Sie ist jetzt ca. 37 Jahre alt, platt, vergraut und nicht mehr kuschelig - aber ich freue mich jedesmal, wenn ich sie wiedersehe!#huepf

      #winke

      hallo.

      als ich(29jahre) so 1 jahr alt war bekam ich ein verhältnissmäßig großen bär geschenkt, den habe ich immer noch aber er steht nur auf dem schrank.

      mein mann(34) hat auch noch seinen hasen, welcher eine latzhose von ihm selbst als er klein war trägt. steht ebenfals auf dem schrank.

      mitnehmen würde ich den jetzt nirgendwo, aber im keller verrotten lassen oder gar wegschmeisen würde ich nicht übers herz bringen, mein bär hat mit mir sehr viel durchgemacht ;-).

      lg
      babyboom

      Hallo,

      ja, einen großen Teddybär, der ungefähr 30 Jahre alt ist.

      GLG

      Ich hab noch ein süßen Hund den ich mir von mein Begrüßungsgeld gekauft habe. meistens schläft er im Bett von meinen Sohn

      ja, ist 195 cm groß und ist mein Mann....im Winter auch meine Wärmflasche#rofl....

      ansonsten bekomme ich bei Krankheiten auch ein Kuscheltier von dern Kindern " geliehen"...

      lisa

      hab ich, aber die sind bei meinen eltern, ich habe jetzt nicht den drang sie in meinem bett oder meiner nähe zu haben. ich will natürlich nicht, dass sie wegkommen, ich hab sie als kind sehr gern gehabt, aber so wie bei dir ists jetzt nicht. mein sohn hat auch kuscheltiere, aber er hängt sein herz nicht an diese. er war auch nie ein kind, dass sien kuscheltier oder anderen ersatz irgendwo mit hin geschleppt hat.

      lg

Top Diskussionen anzeigen