Autoreparatur , fällt das in die Garantie?

    • (1) 17.01.13 - 08:32

      Guten Morgen an alle

      ich hab heut Mittag nen Termin im Autohaus weil an meinem Berling am Türgriff so ein Käppchen abgefallen ist.
      Das heisst um den Schlüssel Zylinder (heisst das so #gruebel) fehlt mir ein lackiertes Käppchen.
      Dieses ist mir einfach abgefallen , keine Ahnung wo und wann, evtl. während der Fahrt.

      Jetzt hat man mir gesagt man hätte einen neuen Griff bestellt #kratz
      Ich glaub das wird bestimmt nicht ganz günstig und frag mich ob ich das bezahlen muss?
      Fällt das noch in die Garantie? Ich hab das Auto jetzt zwei Jahre, war ein neu Wagen.

      Hat da jemand Ahnung ?

      LG#tasse

      • ich glaube nicht das es unter garantie fällt gerade bei solchen teilen die auch von fremden abgemacht werden können.
        nur bleibt für mich die frage warum sofort ein neuer türgriff für andere autos gibt es die dinger für 8,00 euro zu kaufen
        frage doch noch mal beim hersteller in der werkstatt nach....und ich würde dabei beliben ob die wirklich den kompletten griff wechseln

        • Hm..... wer soll denn sowas abmachen?
          Dafür kann ich wiederum ja auch nichts#aerger

          Warum die einen neuen Griff dran machen frag ich mich auch.
          Es hieß er müsse die Kappe bestellen und lackieren lassen, gut das ist klar und damit hab ich gerechnet . Aber von einem neuen Griff war eigentlich nicht die Rede.
          Was wohl so ein neuer Griff mit Einbau kostet?

            • Ich hab den Griff ja nicht bestellen lassen. Ich war in der annahme dass eine Kappe bestellt wird die dann lackiert wird ,da mir das so mitgeteilt wurde.
              So eine Kappe kann ja nicht so teuer sein und der Optik wegen würd ich das dann auch bezahlen.
              Allerdings seh ich nicht ein einen Griff einbauen zu lassen der mich evtl. 200€ kostet .
              Da ist mir die Optik dann wurscht ;-)

              • Ich glaub wir reden aneinander vorbei!

                Du willst Kappe, sie bestellen und sagen dir dann, HAHA Griff bestellt.

                DA hätt ich gefragt: "WIE TEUER?"....sollte das immens über dem von mir angestrebten liegen, würde ich der BEstellung so gar nicht zustimmen, weil es eben nicht das war was du wolltest.

                • Das kann durchaus sein...ich bin ziemlich durch den Wind #augen
                  Ich such mir schon den ganzen Morgen einen ab weil ich angeblich etwas nicht überwiesen haben soll ,dabei könnt ich sowas von schwören dass ich das getan hab.
                  Allerdings find ich keinen Nachweis #rofl#kratz
                  Ich hab wohl Tomaten auf den Augen oder Träum tatsächlich schon von Überweisungen die ich nie getätig hab #zitter

                  Aber du hast recht ,ich ruf da jetzt einfach mal an. #klatsch

          vielleicht brauchte jemand so eine kappe oder wann wollte das schloß aufbrechen weiß man ja nicht.....

          nur glaube ich nicht das man dafür ein kompletten griff braucht...

    Was zur Hölle ist ein Berling? Meinst du einen Belingo?

    Aber zu deinem Problem. Also Garantie kommt ja drauf an, was du abgeschlossen hast. Gewährleistung hast du 2 Jahre beim Händler. So weit ich weiß gibt Citroen 2 Jahre Garantie auf Neuwagen.

    Hast du ihn denn schon länger als zwei Jahre? Oder gerade noch drunter?

    Warum sie den Griff und nicht die Kappe bestellt haben, dazu habe ich 2 Vermutungen:

    1. Es gibt die Kappe gar nicht einzeln als Ersatzteil, sondern nur als Baugruppe mit dem restlichen Griff und der Händler wusste das vorher selbst nicht (man hat ja selten den ganzen Ersatzteilkatalog im Kopf und es kommt wohl kaum täglich einer an, der die Kappe verloren hat)

    2. Es ist schlicht günstiger einen fertig lackierten Griff zu bestellen, als so eine olle, kleine Kappe.

Top Diskussionen anzeigen