nach kaffee immer müde

Ja, geht mir auch so.
Ich glaube, Kaffee regt den Kreislauf erst massiv an und lässt dann den Blutdruck schnell wieder fallen. Und davon wird man müde.
Ich habe mit verschiedenen Kaffeesorten herumexperimentiert. Espresso geht zB viel besser als ordinärer, starker Filterkaffee.
Zum Wachwerden in der Früh trinke ich schwarzen Tee. Der wirkt zwar ähnlich wie Kaffee, aber viel langsamer und softer. ich vertrag das einfach besser.

Top Diskussionen anzeigen