Wo bleibt die "Wintertime sadness" ?

    • (1) 21.01.13 - 17:53

      Also ich glaube Lana del Rey hat da irgendwas mit Summertime und Wintertime sadness vertauscht,oder?

      Ich kann es nicht verstehen das es Leute gibt die sich über so ein Wetter freut,abgesehen von Kindern!Nichts aber auch nichts ist schön daran :(

      Ich will wieder Sommer!!!

      • Egal wo man hingeht, mit wem man sich unterhält, wo man liest oder sonst was, immer dieses Gejammere über den Winter #augen

        ES IST WINTER und dazu gehört nunmal Schnee, Kälte und die kurzen Tage. Man kann sich auch anpassen. Ich bin auch jeden Tag mit dem Auto unterwegs, habe mit Glätte und Schneewehen zu tun, muss meine Scheiben frei kratzen, fahre im Dunkeln los und komm im Dunkeln wieder nach Hause. Im Sommer blabbern dann alle wieder wie scheiße heiß es ist.

        Dann wandert doch alle dahin aus, wo euch das Wetter am besten passt.

        Nichts für ungut, aber ich kann es echt nicht mehr hören!

        • Oh man bleib doch mal ein bisschen geschmeidig...

          Es ist ja jetzt nicht so das ich den ganzen Tag zuhause sitze und mir die Augen ausheule.
          Ich finde halt am Winter nix schön und dachte ich finde nen paar gleichgesinnte die das ebenso sehen.Da muss man ja nicht gleich so aus seiner Haut fahren.

          Und ich mecker nicht über den Sommer,ich liebe ihn :)

      Hallo,

      weil immer gesagt wird, dass Kinder sich freuen:

      Meine Tochter hasst es!

      Deswegen fliegen wir im Februar außer der Reihe mal in den Süden Richtung Sonne und Wärme.

      GLG

    Ich liebe das weiße Zeug, das vom Himmel fällt! Könnte von mir aus von November bis Ende Februar so weiter gehen. Dann freue ich mich aber auch riesig auf den Frühling.
    Ich bin froh, dass man jede Jahreszeit erleben kann. Deswegen würde ich beispielsweise niemals auf den Malediven leben wollen. Immer warm, fast immer Sonne und jeden Tag geht um die selbe Zeit die Sonne unter. Für 2 Wochen traumhaft, für immer grauenhaft....

    Gruß,

    Livinah

    Ich kann mir dir nur anschließen - das Wetter ist grausam!! Mir schlägt der graue Himmel in Kombination mit klirrender Kälte auf die Stimmung. Wenn wir hier nicht gebunden wären, wären wir schon ausgewandert ;-)

    Aber ich hoffe immer noch darauf, dass wir "im Alter" zumindest irgendwo im Süden überwintern können. Sonne und Wärme tragen entscheidend zu meiner Lebensqualität bei.

    Hallo

    Kann mich nicht Beschwerden, heute Mittag 20º gut etwas Windig der Nervt

    Vorteil 360 Sonnentage #sonne#sorry

    Saludo Mela

    Mieseperter#ole

    Hallo,

    ich finde jede Jahreszeit schön und man kann auch jeder Jahreszeit das Typische abgewinnen, ich jedenfalls:

    Im Winter: den Schnee, die Kälte, den Schnee, warme Wohnung mit Kerzenlicht und evtl Kaminfeuer usw.

    Im Frühling: die ersten Frühlingsblüher, das Vogelgezwitscher morgens um halb fünf, das Längerwerden der Tage usw.

    Im Sommer: die Wärme/Hitze, die Sonnenblumen, Grillen, auf der Terrasse sitzen usw. die langen Abende

    Im Herbst: die Stürme, den Regen, das bunte Laub, im Wlad mit den Zwergen laubrascheln gehen usw.

    ich bin froh, dass Keiner einen sChalter findet und sich das Wetter so gestaltet, wie er es haben möchte, sondern dass wir das Wetter so nehmen müssen, wie es kommt.

    LG

    Hi,

    und weils so schön ist reise ich im Juni nach Isalnd :-)

    EISBERGE#cool

    Ich liebe Schnee!!! Ich finde Eis wunderschön.

    Wenn es nicht so teuer wäre würde ich von Island einen Ausflug nach Grönland machen.

    Ich gebe zu, Autofahren ist ohne 4x4 bei dem Wetter scheiße, auch das Schneeschippen (hab ich heute 3 Std, für gebraucht) mach keinen Spaß, aber gehört halt dazu.

    Ich finde aber Regen total doof, und dem Herbst kann ich gar nichts abgewinnen.

    Aber Schnee und Eis sind wunderschön, alles wird etwas langsamer, ruhiger und reiner, ich empfinde immer soetwas wie andächtige Stille wenn man z.B. auf einem verschneiten Feld steht, oder in den Wald geht wenn es schneit.

    Man muss sich halt nur darauf einlassen und erlauben es zu genießen.
    Was ist denn bitte schöner als total durchgefrohren ins Warme Haus zu kommen und einen Tee zu trinken? Die Kinder haben rote Wangen und fallen vom ganzen toben im Schnee Abends kaputt ins Bett#verliebt

    Ist doch besser als total nass geschwitzt und abgehetzt im Sommer rein zu kommen, erstmal duschen zu müssen 3 Dosen Deo am Tag zu verbrauchen und sich Abends noch 5 Ventilatoren ins Zimmer stellen zu müssen um schlafen zu können;-)

    LG

    und im sommer bei 35grad ist es zu heiss?#rofl

    spaß beiseite, ich fand winter bisher immer toll...bis ich kinder hatte.... da ist mir das wetter ab frühling doch lieber. meine kinder finden den schnee gar nicht toll irgendwie, die verziehen immer das gesicht weil es zu kalt ist #rofl

    Ich habe am Wochenende in meiner Tageszeitung gelesen, dass ich schlichtweg die richtige Gesichtscreme nutze. Deswegen habe ich keine Wintertime-Sadness, wie du es nennst.

    Diese Information hat mir die Augen geöffnet.
    DESWEGEN geht es mir so gut, deswegen sehe ich noch so jung aus, deswegen bin ich das blühende Leben.
    Man, ich sage es dir.

    Life is beautiful.

    L G

    White (lächelnd. Den Namen der Creme gebe ich hier aus Gründen der Diskretion nicht heraus, aber auf Anfrage gern per PN:-) Sonst wäre das Werbung und ganz fix wieder gelöscht)

    Also ich finde es so schön, wenn alles weiß ist. Dann ist es so gemütlich drinnen. Und selbst draußen ist es schön, wenn man dick eingepackt ist.
    Man muss einfach seine Einstellung ändern und das Beste aus der Situation machen - ändern kann man es eh nicht ;-)

Top Diskussionen anzeigen