Was mich mal interessieren würde

    • (1) 22.01.13 - 21:38

      Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

      • Hey,

        also meine bekannte kauft nur Second Hand für ihr Kind da es unter schlimmen Neurodermitis leidet,
        So sind die ganzen chemischen Stoffe aus der Kleidung bereits ausgewaschen und die haut der kleinen Maus reagiert nicht darauf wie bei neuer und paar mal gewaschener Kleidung.

        Gruß.
        CM

      Huhu...ich kam auch erst durch die Kids erst zu second hand Sachen...wahrscheinlich weil gerade Baby größen oft nur einige male getragen wurden uns sich gut zum Weiterverkauf anbieten.

      LG

    • Hallo blauermoon,

      warum nicht? Kinder wachsen nun mal schnell aus den klamotten raus, fallen hin und die sachen bekommen flecken bzw gehen kaputt. Wenn da für ne neue hose mal 10-20 € ausgibt (was ja sein kann) dann ärgert man sich grün und blau, besonders wenn das Kind die hose noch nicht oft an hatte.

      Auch wenn die Kinder zuhause/spielgruppe etc malen, würdest du deinem Kind eine pulli für 15 € anziehen in dem wissen, dass er danach ruiniert sein könnte?

      Ich finde es ok second Hand zu kaufen.

      Lg Maria

      • Moin!

        Genau!

        Ich hatte meinem Sohn eine neue Hose für 20 Euro gekauft...3x getragen,da waren die Knie durch! #schwitz
        Ich möchte ja nicht ewig umrechnen,aber 20 Euro wären fast 40 DM! #schein
        Das haut natürlich rein!

        LG ;-)

    Ich kaufe für meine Kinder und mich gerne Secondhand, wenn ich was schönes finde.

    Damit hab ich absolut keine Probleme. Hier gibts einen ganz schönen Laden einer Behindertenwerkstatt, die verkaufen ganz schöne Sachen (viel Esprit, H&M und natürlich auch no Name) für 6 Euro das Kilo.

    Und was manche da abgeben, da freu ich mich richtig. Ganz viele Sachen sind mit Sicherheit nie getragen worden.
    So ne Hilfigerjeans in 40 zum Beispiel wiegt ja nicht viel ;-)

    Was ist daran seltsam?!

    Kinder wachsen schnell aus allem heraus, sie hauen Löcher in die Hosen und machen regelmässig unauswaschbare Flecken.

    Warum sollte man ihnen - abgesehen von Festtagskleidung und Leibwäsche - neue Sachen kaufen?!

    "Komisch" ist es für mich Kindern (oft qualitativ fragwürdige) Markenklamotten zu kaufen die dann drei Monate getragen werden.

    Ich liebe Second-Hand Läden übrigens auch für mich selbst sehr - denn genau da finde ich die Sachen die NICHT in jedem immergleichen Klamottenladen in der City hängen.
    Und einen nicht getragenen, wunderschönen Kaschmirwintermantel für 80,- € kannst Du woanders lange suchen.

    LG, katzz

hallo,

ich finde es übrhaupt nicht schlimm gebrauchte kleidung zu kaufen und zu tragen. es ist zudem ökologisch sehr sinnvoll.

und ja, auch ich habe für mich schon gebrauchte kleidung gekauft allerdings waren das wenige teile, die ich der rubrik retro cool zuordnen würde. davpn 2 total coole lederjacken.

die grpße mehrheit der gebrauchten kleidung für erwachsene ist jedoch einfach nicht gut erhalten bzw. sehr außer mode, weshalb ich diese nicht kaufen würde.

bei kindern sieht es da ganz anders aus: z.t. sehr gut erhaltene kleidung, da nicht oft und lang getragen zu super preisen. weshalb sollte man diese also nicht kaufen?

lg

Es gibt viele Gründe die für das Kaufen und Tragen gebrauchter Kleidung sprechen. Viele sind ja schon genannt worden...de ökologische Aspekt, die geringere Schadstoffbelastung, Wirtschaftlichkeit in Bezug auf das Auftragen der Sachen und in Bezug auf den eigenen Geldbeutel, größere Individualität, schnelles Wachstum der Kinder...

grundsätzlich bin ich ein Fan hochwertiger Kleidung und würde im Zweifelsfall lieber ein gebrauchtes und qualitativ hochwertiges Stück kaufen als ein Kaufhausfähnchen...

Im Studium hatte ich ausgeprochen wenig Geld zur Verfügung aufgrund eines eher karg bemessenen Stipendiums und habe mal eine Summe in einen gebrauchten Mantel eines namenhaften Herstellers investiert die mich zwang, fast drei Monate von Dosenravioli und Toastbrot zu leben...aber es hat sich gelohnt, der Mantel war top, ich trug ihn fast zehn Jahre (also auch noch deutlich nach Abschluss des Studiums) und den unschlagbaren Schnitt nahm ich als Vorlage für einen Teil meiner Diplomarbeit #schein

  • Ich habe zwei mal hingeschaut, dann aber begriffen - ja, das hat ein Mann geschrieben, erstaunlich.

    ... Und drei Monate Dosenravioli, bemerkenswert...

    Erinnert mich an ein paar Stiefel die ich mit 16 haben MUSSTE, sie kosteten auch aus heutiger Sicht noch Unsummen und ich habe sie leider nur zwei Jahre getragen.

    Dosenravioli mussten es aber nicht sein, nur viele Überschichten im Eiscafè.

    So etwas ist mir jedoch nie wieder passiert.

    Über was hast Du Deine Diplomarbeit geschrieben?!

    LG, katzz

Hallo,

ganz einfach:

aus den gebrauchten Sachen sind die Kinder rausgewachsen! Sie sind super erhalten und oft in Top Zustand.

Erwachsene Kleidung finde ich selten in gutem gebrauchtem Zustand. Vermutlich weil sie getragen wird, bis sie kaputt ist (und selbst dann kann man sie noch als Arbeitskleidung für interne Renovierungsarbeiten nutzen, bevor sie als Putzlappen oder im Müll enden).

Ok, es mag auch für Erwachsene gut erhaltene Kleidung geben. Dann wenn andere sie neu gekauft, aber nie getragen haben - oder sich nach Jahren doch davon getrennt haben, wenn sie die Hoffnung aufgegeben haben, je wieder reinzupassen.

Jedenfalls begegnen mir selten gebrauchte Erwachsenenkleidungsstücke auf Gebrauchtmärkten.

Doch Schwangerenkleidung schon. Leider hab ich das erst erfahren, als ich bereits überteuerte Umstandskleidung gekauft hatte. Wenn ich das eher gewusst hätte, wäre ich gebraucht stöbern gegangen :-p

Mein Kind stört sich nicht daran. Im Gegenteil. Sie freut sich, wenn sie gebrauchte Sachen bekommt, die ihr gefallen.

Außerdem: nach 10x einmatschen und 20x mal waschen sieht man oft keinen Unterschied mehr. Danach sehen auch neue sachen gewaschen aus und gebrauchte wie beim Kauf (und teilweise besser, als Neue nach dem Waschen).

Top Diskussionen anzeigen