Geld im Geldautomaten vergessen-Chance, es wieder zu bekommen?

    • (1) 31.01.13 - 19:37

      Angenehmen Abend allseits,

      die Frage steht ja beinah vollständig in der Titelzeile.

      Ein Freund erzählte mir gerade, dass er heute sein Geld einfach vergessen hat aus der Lade des Geldautomaten zu entnehmen.

      Er hatte es eilig und wollte noch unbedingt Auszüge mitnehmen. Er tippte alles ein, nahm die Karte und ging zum Auszugsautomaten. Das Geld hat er in diesem Moment vergessen. Es fiel ihm erst später auf, als er nach dem Geld suchte und die Bank längst verlassen hatte, dass er es gar nicht genommen hat.

      Dann ist er sofort zurück zur Bank und hat am Schalter von seinem Unglück berichtet. Die erzählten ihm, dass sich das Geldfach nach 30 Sekunden wieder schließt und das Geld, sofern es noch im Fach war, wieder eingezogen wird.

      Was passiert aber, wenn sich jemand das Geld genommen hat? Die Bank war voll zu diesem Zeitpunkt.

      Freundliche Grüße,
      Frau S.

            • das wäre ja dummheit vom dieb, er braucht geld, geht zum automaten, findet geld und hebt trotzdem nochmal geld ab?

              nö so doof würde keiner sein oder?

              der wird dann schön woanders an den automaten gegangen sein und hat seine karte nicht eingesteckt, demnach weiss die bank auch nicht wer es war.

              der typ hat sich auch nicht des diebstahls schldig gemacht, sondern bloß der Fundunterschlagung.

              er hats ja nicht geklaut sondern nur gefunden und dann behalten

      Moin,

      ich habe bisher bei allen Banken meine Karte erst NACH Geldentnahme wiederbekommen. Die Geschichte klingt irgendwie merkwürdig#kratz

      lg

Top Diskussionen anzeigen