1. Milchzahn raus - neuer kommt schon nach....wann die Zahnpasta wechseln...

    • (1) 01.02.13 - 20:22

      Hallo,

      meine Frage steht ja eigentlich schon oben...... vor ein paar Tagen hat Florian seinen ersten Milchzahn verloren und der neue Zahn kommt schon nach, schaut schon ein Stückchen raus.....
      ...jetzt hat sich mir die Frage gestellt, ob ich immer noch mit der Kinderzahncreme für Milchzähne putzen muss (hat ja noch ein paar) oder ob man da schon wechselt....??

      Gruss
      michaela

      • Wir haben schon vor einem Jahr gewechselt. Da war von neuen Zähnennoch nichts in Sicht. Die Zahnärztin hat uns zugeraten. Die Kinder sind ja da schon in der Lage die Paste auszuspucken.

        ich denke, es ist so ziemlich egal, ob du jetzt sofort auf eine "Erwachsenenzahncreme" wechselst oder erst später. Weisst du, unsere Kinder haben sich von Anfang an mit unserer Zahnpasta die Zähne geputzt. Kinderzahnpasta, damit haben wir nicht angefangen. Wir haben aber darauf geachtet, dass die Kids die Zähne ordentlich putzen, nicht einfach so schrapp schrapp von einer Seite auf die andere und fertig.

        Mittlerweile sind die Kinder erwachsen und bisher hat nur meine Tochter eine einzige Zahnfüllung an einem Backenzahn.

        Huhu,

        wir haben tatsächlich mit dem 1. bleibenden Zahn gewechselt.

        liebe Grüße

        Andrea

      • hallo,

        mein sohn hat von anfang an keine fluoridhaltige zahnpasta bekommen. seit er drei ist glaube ich und ausspucken kann, putzt er die zähne alle 2-3 age einmal mit fluoridhaltiger zahncreme für kinder, also die mit dem geringsten fluoridinhalt. ansonsten benutzen wir generell zahnpasta ohne fluorid weil wir fluorid für gesundheitsgefährdend halten.

        lg

        Hallo,

        meine Tochter ist 9 und putzt mit Kinderzahncreme.

        Meine Neffen und Nichten haben mit ca. 13 auf die Erwachsenenzahnpasta gewechselt, wobei die Jüngste noch eine Kinderzahnpasta benutzt, weil ihr die der Erwachsenen zu scharf ist.

        Haben aber alle sehr gute Zähne.

        GLG

        Wenn die Tube mit der Kinderzahnpasta leer ist...

        Hallo!
        Es gibt selbst Zahnpasta für`s Wechselgebiss oder auch zB. (elmex) mit der Aufschrift: für 6-12,-jährige. Es hat etwas mit dem Flouridgehalt zu tun,frag deinen ZA,welche er empfiehlt.

        LG

Top Diskussionen anzeigen