Facebook - ja oder nein??

    • (1) 09.02.13 - 17:17

      Hallo #winke

      wahrscheinlich werd ich jetzt eine riesen Diskussion lostreten #hicks

      Frage steht ja schon oben..ich gehöre wohl zu den wenigen Menschen weltweit, die sich (noch) nicht bei FB registriert haben ;-)

      Allerdings bin ich mir am überlegen, ob ich das ändern werde..es ist wohl auf diese Weise am einfachsten Kontakt zu (alten) Freunden zu halten.

      Alle meine Freunde und Kollegen sind eben dort registriert und sagen immer, dass ich mich doch auch registrieren soll und so weiter #bla #bla

      Einerseits bin ich doch recht neugierig, vor allem weil ich einfach auch mal nach ehemaligen Schulkameraden schauen möchte und vllt den Kontakt wieder aufnehmen könnte.

      Andererseits halte ich wenig von "Seelenstriptease" im Internet. Ich hätte zu sehr Angst vor irgendwelchem "Datenklau". Klar muss man ja nicht alles angeben, aber dann braucht man ja eigentlich auch kein Profil anzulegen, wenn man eh nix reinschreibt, oder? #gruebel

      Sagt mir doch einfach mal eure Meinung..was spricht für FB? Was dagegen? Warum seid ihr angemeldet, warum nicht?

      #winke #winke

          • Hi

            Ich hab nie gesagt das FB Anhänger keine reellen Freunde haben. Du musst schon genau lesen: weil es mich nicht interessiert.

            LG

            • Deine Aussage:

              "Ich hab lieber reelle Freunde"

              We

              Ich bin auch bei Facebook,in meiner Liste habe ich Verwandte, die in Chile leben, so kann ich immer eng im Kontakt bleiben. Ich habe ehemalige Kindergarten und Schulfreunde in der Liste, die ich ohne Facebook niemals gefunden hätte. Ich habe Bekannte und liebe Freunde in meiner Liste.

              Ich habe Facebook auf dem Handy installiert, bekomme direkt eine Nachricht, wenn jemand in FB was von mir möchte, ansonsten schau ich alle 2-3 Tage mal rein.

              Ich lebe in der reelen Welt, freue mich aber trotzdem immer über eine Nachricht von alten Bekannten....

      (8) 09.02.13 - 17:30

      Ich bin angemeldet.Unter anderem aus dem selben Grund wie du beschreibst.
      Um den Kontakt zu halten.
      Ich habe lediglich ein Foto von MIR und ein paar kurze Daten,die sie von mir aus klauen können.Keinerlei Telefonnummern,keinerlei Mailadressen oder irgendwelche Fotos über meine Familie,meine Kinder oder sonstiges.

      Probier es einfach aus.abmelden kann man sich jederzeit wieder!!!

      Viel Spaß!!!

      LG Sanny#katze

      Ich bin angemeldet, allerdings nicht mit meinem richtigen Namen und habe KEIN einziges Foto von mir oder meiner Familie drin.

      Ich halte so Kontakt zu meiner tlw. im Ausland lebenden Familie und spiele ein Spiel bei FB.

      LG

      (10) 09.02.13 - 17:38

      Irgendwann wird dieser lächerliche Facebook Wahn sein Ende nehmen. Ich bin 21 Jahre alt und aus reinster Überzeugung NICHT angemeldet und das wird auch auf ewige Zeiten so bleiben. Halte einfach nichts davon, weil ich es furchtbar traurig finde, dass man anscheinend nur "Freunde" haben kann wenn man bei Facebook angemeldet ist.

      • "weil ich es furchtbar traurig finde, dass man anscheinend nur "Freunde" haben kann wenn man bei Facebook angemeldet ist."

        Du bist doch auch hier und keiner geht davon aus, dass in der Realität niemand mit dir reden will;-)

    Hallo

    Ich bin schon einige Jahre bei Facebook. Ich habe an die 100 "Freunde" die natürlich nur Bekannte sind. Trotzdem finde ich es schön, ein bisschen zu verfolgen, was sich so in ihrem Leben tut!

    Eine wirkliche Freundschaft pflege ich natürlich durch persönlichen Kontakt!

    Was mich wundert ist die Ablehungn mancher Urbaner gegen fb. Hier wird doch auch virtuell disskutiert. Da könnte ich doch genauso sagen wozu!? Warum disskutiert man nicht in der Realität!?

    Fb macht mich nicht zum Einsiedler! und ich gebe nichts preis, was nicht jeder wissen darf!

    Lg

    • Was mich wundert ist die Ablehungn mancher Urbaner gegen fb. Hier wird doch auch virtuell disskutiert. Da könnte ich doch genauso sagen wozu!? Warum disskutiert man nicht in der Realität!?

      Weils doof kommt wenn man nen wildfremden anlabert und fragt "welche analkugeln hast du so?" #rofl

Hallo,

ich bin auch nicht bei FB angemeldet. Warum? Ich sehe keine Grund mich anzumelden. Leute die mir wichtig sind, treffe ich real. Und alles andere brauche ich nicht. Ich habe so meine Ruhe.

Warum sollte ich mich anmelden? Die Antwort habe ich noch nicht bekommen bisher. Immer nur wurde gesagt: Weil es alle machen. Na und. Ich springe ja auch nicht von ner Brücke, weil es alle machen.

LG Fusselchen

  • Warum hast du dich hier angemeldet?

    • Weil ich damals Kinderwunsch hatte. Ich war auf der Suche nach Infos zum Zyklus und hatte einige Frage. Da habe ich mich dann angemeldet. Seitdem bin ich dabei.

      Wenn ich hier eine Frage stelle, bekomme ich viele Meinungen. Wenn ich meinen Freunden eine Frage stelle, bekomme ich auch unterschiedliche Meinungen, aber eben nur so viele, wie ich Freunde habe. Hier sind es eben mehr.

      LG

      • Und warum gestehst du das selbe nciht den FB-Nutzern zu?

        • Naja, was ich bisher mitbekommen habe, geht es da wenig um Meinungsaustausch. Sondern viele schreiben nur, wann sie was machen.

          Aber jedem das seine.

          Zugestehen tue ich dies jedem, aber das ist für mich eben kein Grund mich dort anzumelden. Noch zumindest nicht. Vielleicht irgendwann einmal.

          • Ich schreibe selten, was ich mache, oft nervt es mich auch, wenn man alles posten muss. Da wird das tolle frühstück fotografiert, man fotografiert sich in irgendeinem Cafe ... das ist auch nciht mein ding und dieses ständige online sein würde mich nerven. Deswegen habe ich z.B. auch kein smartphone, da viele da ständig verfügbar sind. Grauenvolle Vorstellung;-)

            +Naja, was ich bisher mitbekommen habe, geht es da wenig um Meinungsaustausch+

            Naja, da Du nicht angemeldet bist, weißt Du eben nicht, was bei FB möglich ist. Ich poste dort garantiert nicht, was ich gerade auf dem Herd stehen habe usw.

            Meinungsaustausch kann ich auf FB schon betreiben, nämlich in bestimmten Gruppen, die teilweise auch geschlossen sind. Einer Gruppe habe ich mich angeschlossen und es hat mir persönlich schon sehr viel gebracht.

            (21) 10.02.13 - 15:55

            Und das weißt Du woher, wenn Du nicht angemeldet bist? #winke

(22) 09.02.13 - 18:19

Hallo!

Ich bin bei fb angemeldet, u.a., um in Kontakt mit im Ausland lebenden Verwandten zu bleiben bzw. auch mal Fotos zu sehen von ihnen.

Auch einige ehem. Schulkameraden habe ich bei fb wieder gefunden.
Die leben teilweise in ganz Deutschland oder sogar im Ausland verstreut mittlerweile.

Mein Profil können nur Leute auf meiner Freundesliste sehen und spielen tue ich überhaupt nicht (farmville und der ganze Kram).

LG, k.

Hallo

ich bin bei facebook... jaaa.. heisst aber lange nicht das ich keine reale freizeit/freunde habe...
ich habe meine realen freude sowie Familienmitglieder in der liste.

fotos dürfen nur enge freunde und Familienmitglieder sehen...

sooo unheimlich viel privates was immer gemeint ist finde ich nicht...

andere sind dafür bei wer kennt wem. oder stayfriends ect... und.. der andere hier..

ich hab da kein problem damit.

LG

(25) 09.02.13 - 18:36

Hallo,

ich bin nicht bei Facebook. Für mich ist das nichts.

Mir fällt dazu nur die Folge von Criminal Minds ein, wo sich der Täter seine Opfer in Sozialen Netzwerken sucht. #zitter

Liebe Grüße alira

Top Diskussionen anzeigen