IPod und AppStore - Fragen über Fragen

    • (1) 09.02.13 - 19:26

      Hallo Ihr Lieben,
      ich bin technisch ein totalversager und muss deswegen hier mal eine frage loswerden!

      meine tochter hat sich vom ersparten einen ipod der 2. generation gekauft (gebraucht von meiner kollegin). nun möchte sie sich aus dem app-store gern spiele herunterladen, aber egal, welches spiel es sein soll, egal ob kostenpflichtig oder gratis, sie kriegt immer die meldung "IOS 4.3 bzw auch 5.0" nicht vorhanden.

      alle versuche, das system zu aktualsieren auf ein neueres betriebssystem, sind bisher fehlgeschlagen.

      machen wir was falsch oder kann das ipod dieser generation die versionen 4.3 und aufwärts nicht mehr?

      und warum können wir KEINE app einspielen - kein spiel, kein buch, keine zeitschrift, keine dienstleistung, nichts? irgendwas muss es doch geben, was auch auf den älteren betriebssystemem läuft?

      wäre schön, wenn ihr uns helfen könntet! danke!

      • welchen ipod hat sie denn? Nano oder touch?

        100% kann ich es nicht sagen aber es kann sein, dass ios5 auf dem 2er ipod nicht mehr läuft. Das wurde schon vom iphone 3G nicht mehr unterstützt, deswegen denke ich, dass es auf dem 2er ipod auch nicht läuft.

        Das ist sehr schade, denn für die meisten apps brauchst du ein neueres Betriebssystem.

        iOS 5 läuft nicht auf einem iPod der 2. Generation.

        Theoretisch könnt ihr alle Apps einspielen, die unter dem iOS 4.2.1 oder niedriger laufen; allerdings bezweifle ich, dass ihr großartig viel finden werdet.

        Wenn deine Tochter mit einfacher Musik und Videos auch zufrieden ist, super. Ansonsten hätte sie sich das Geld sparen können - und ganz ehrlich, ein iPod dieser Generation sollte auch nicht für mehr als 20€ verkauft worden sein.

        Rat für das nächste Mal: ich verstehe, dass deine Tochter noch nicht viel Geld zur Verfügung hat oder nicht ausgeben darf und kaufe einige technischen Geräte auch aus zweiter Hand, wenn das Angebot stimmt.

        Aber wie deine Tochter jetzt leider erfährt, sind ältere Geräte auch schneller out of date, gerade in der Softwareunterstützung. Deshalb achte darauf, nicht zufiele Generationen rückwärts zu gehen. Schlage nach, bis zu welchem Gerät das nächste Update geht, dann hast du nämlich einen weiteren Anhaltspunkt und befasse dich vorher mit der Technik. Es ist keine Wissenschaft und du bist nicht 80 Jahre alt, du solltest in der Lage sein solche Informationen, wenn du es nicht auswendig weißt, was keiner voraussetzt, selber zu finden.

        Ich glaube, da hat Deine Tochter einen schlechten Kauf gemacht und Deine Kollegin ein Schnäppchen. Man sollte sich schon vorher erkundigen und dank Google gibt es viele Informationen dazu. Hier eine Info:

        iOS 4.3 streicht Support

        Mit iOS 4.3 hat Apple zum 2. Mal in seiner Geschichte den Support für ältere iOS-Geräte mit einem Software-Update gestrichen. Seit iOS 4.3 wird das iPhone 3G und der iPod touch 2G nicht mehr unterstützt. Diese iOS-Version ist für die beiden genannten Geräte also nicht mehr verfügbar.1 Apple begründet diesen Schritt mit fehlender Leistungsfähigkeit auf den beiden Geräten. Tatsächlich lauifen bereits vorherige iOS-4-Versionen auf dem iPhone 3G und dem iPod touch 2G sehr schleppend, was bereits auf zu schwache Hardware hinweist.

        Der iPod touch 2G bleibt auf 4.2.1 Es gibt derzeit keine einfache Möglichkeit, iOS 4.3 auf einem iPod touch der 2. Generation zu installieren. Ein Jailbreak und eine angepasste Version des iOS 4.3 würden diese Installation theoretisch ermöglichen, die Nachteile sind jedoch so gravierend, dass von diesem Schritt dringend abzuraten ist.1 Sie würden auf Ihrem iPod touch noch weitergehende Performance-Probleme erleben, die eine Benutzung des Geräts unnötig erschweren würde. Für den iPod touch 2G und das iPhone 3G ist die iOS-Version 4.2.1 die letzte offiziell verfügbare Version. Diese wird auch automatisch installiert, wenn Sie Ihr Gerät über iTunes zurücksetzen oder wiederherstellen lassen.2 Sie können die .ipsw-Dateien der iOS-Software auch gezielt herunterladen, diese unterscheiden sich jedoch immer von Gerätetyp zu Gerätetyp. Hier gibt es ebenfalls keine Datei mehr, die zu einem iPod touch 2G kompatibel wäre. Alle anderen Dateien der iOS 4.3 lassen sich auch nicht manuell installieren. Apples iTunes bricht den Versuch mit dem Verweis auf einen inkompatiblen Gerätetyp ab.

        Ich würde versuchen das Geld zurückzubekommen und dann in ein neueres investieren. Es ist einfach so, dass manche Geräte zu alt sind. Ich habe den Ipod touch 3 Generation und diesesn hatte ich 2010 gekauft - d.h. dieser geht bisher mit allen updates noch. Aber wer weiss wie lange?

        Liebe Grüße und Deine Tochter wird jetzt echt traurig sein.

        Katie

Top Diskussionen anzeigen