Gruppen bei Urbia

    • (1) 11.02.13 - 22:32

      Hallo Zusammen,

      ich such seit ein paar Tagen Gruppen die aktiv sind und wo zu den Themen die mich interessieren auch aktueller Austausch stattfindet.
      Nun ist das ganze recht schwierig - es gibt dann zwar zu diesen Themen Gruppen, aber die sind von 2008 - die meisten. Da läuft nichts mehr außer Austritte...
      Ja nun die Idee selber einen Club gründen - aber doch nicht zu jedem Thema worüber ich mich gerne mit Anderen austauschen würde - oder??

      Nervt mich gerade irgendwie an... #schmoll

      Was meint ihr?
      Nutz ihr auch die Clubs zum Austausch hier?
      oder wie macht ihr es??

      Liebste Grüße von bine #winke

      • Welche Themen würden dich denn interessieren?

        Hi! Der große Gruppenhype ist schon längst vorbei.
        Als diese Option 2008 eingeführt wurde, war hier bei Urbia - glaub mir - die Hölle los.
        Nach und nach ebbte das Interesse ab. Kein Wunder. Kein Schwein braucht: "Mai-Muttis 2009", "Glückliche Mai-Bauchis 2009", oder "Wir hibbeln - die ultimative MaiMuttiBauchiGruppe".
        So ein Scheiß...
        Ich habe im Eifer des Gefächts auch zwei Gruppen gegründet. Blöderweise kann ich da selbst nicht austreten, ohne einen Nachfolger benannt zu haben und weil sie totet als tot und mir eigentlich total Wumpe sind, ignoriere ich sie und gut ist.

        So geht es vermutlich 97% in dieser Zeit gegründeten Gruppen.

        Hallo bine01081986,

        das, was du beschreibst - verlassene Clubs - ist genau das, was wir vermeiden möchten. Wir haben dazu sogar einen eigenen Mechanismus eingebaut, der uns Clubs zeigt, in denen lange nichts geschrieben wurde. Anscheinend erwischen wir damit aber nicht alle.

        Wenn dir leblose Clubs auffallen, dann schreibe uns doch eine PN mit einem Link zu diesen Clubs. Dann können wir unseren Teil dazu beitragen, dass du hier nur noch lebendige Clubs vorfindest.

        Nach welchen Themen suchst du denn? Aus unserer Erfahrung sind die Clubs am langlebigsten, in denen die Mitglieder über lange Zeit ein gemeinsames Thema haben: Also z.B. Mütter-Clubs, die zur selben Zeit Kinder bekommen haben und vielleicht auch in derselben Stadt wohnen.

        Viele Grüße

        Sabine
        urbia-Team

Top Diskussionen anzeigen