Spaß mit der Telekom..........

    • (1) 12.02.13 - 11:55

      Es ist einfach unglaublich - seit 5 Tagen geht bei uns zuhause weder Festnetz-Telefon noch Internet. Das betrifft ganze Straßenzüge in unserem "Dorf". Vor einigen Monaten gab es das schon mal, damals angeblich verursacht beim Baggern in einer Baustelle. Diesmal ist vermutlich das Setzen einer "Stange" (mir fällt grad nicht der korrekte Begriff ein) für ein neues Straßenschild schuld. An der Stelle selbst passiert gar nichts, ich habe da noch nie jemand gesehen, da steht nur ein kleiner Bauzaun. Per sms oder email bekommt man dann täglich eine Meldung der Telekom "es würde dran gearbeitet". :-[ Das betrifft übrigens auch Leute mit anderen Providern, denn die mieten die Leitungen der Telekom. Unsere Vermieterin (Anwältin) steht voll aufm Schlauch, die arbeitet von zuhause aus - keine Chance. Wie lange das wohl noch dauern wird? Und das Handynetz ist da aufm Land auch grottenschlecht. Kann man nur hoffen, dass kein Notfall eintritt bei Leuten, die gar kein Handy haben.................. (da wohnen sehr viele ältere Menschen)

      LG
      Merline

      • Schlimm, wie abhängig man davon sein kann, oder? Ich kenn das. 4 Wochen kein Internet, kein Telefon weil wir dann doch später umgezogen sind.

        Vergiss nicht bei der Telekom eine Entschädigung zu fordern! Und deine Vermieterin sollte das auch tun, ihr gehen schliesslich Kunden flöten bei sowas.

        lg

    Kommt immer darauf an was man mit dem Internet machen will, größere Downloads laufen lassen, oder online aufwändige Spiele spielen, ist man leider ans Kabel gebunden.
    Allerdings bietet Vodafon inzwischen auch funkgestützte Alternativen (über ehemalige Rundfunkfrequenzen) an.
    Sprichg für den Forenuser und Durchschnittssurfer reicht das völlig aus.

    Unter LTE dürftest Du es bei Vodafon finden.

(12) 12.02.13 - 13:47

Sowas in der Art hatten wir auch mal. Ging dann insgesamt über 3 Wochen.

Die Störungsstelle angerufen, immer und immer wieder - und dann nur Vertröstungen.

Dann hatten wir die Schnauze voll und haben eine Mail an den Vorstandsvorsitzenden der Telekom geschrieben. Ob er diese Mail selbst gelesen hat oder nicht, das weiß ich nicht. Aber am gleichen Tag, 2h später ging unser Telefon nochmal :-)

Oh man... Viel Glück das es schnell behoben wird.
Bei meiner Schwägerin zog sich so eine Geschichte über Monate. Zuerst sollte es eine Baustelle sein ( wohnen im Neubaugebiet ).
War nix zu finden...1000 Beschwerden später, kam so ein Fahrzeug was den Fehler Orten konnte ( keine Ahnung wie das hieß), bei denen ging es ja zusätzlich noch ums Fernsehen was nicht funktionierte.

Letztlich stelle sich raus, es war die Sat Anlage des Nachbarn, was alles im Umkreis behinderte, wenn er seine Geräte am laufen hatte.
Aber die mussten wirklich kämpfen eh mal was passierte.
Ersetzt bekamen sie auch nix, da der Fehler ja nich bei denen lag sondern beim Nachbarn .

LG

(14) 13.02.13 - 08:16

Info Status:

Telefon und DSL gehen immer noch nicht, wenn ich online den Auftragsstatus abfrage, steht da allen Ernstes, die Störung sei beseitigt!!!??????????

:-[

(15) 13.02.13 - 19:44

Kenn ich. So etwas ähnliches (anderer Anbieter) hatten wir auch mal. Wir saßen insgesamt drei Monate ohne Telefon und Internet.

Top Diskussionen anzeigen