An alle Neurodermitis geplagten, sowie auch für Kinder...

    • (1) 12.02.13 - 20:57

      Hallo.

      Ich weis nicht ob schon manch einer, welcher Neuro geplagt ist, oder Kinder hat wo an Neurodermitis leiden, aber ich kann euch was empfehlen.

      Dexeryl Creme, von Pierre Fabre

      ich habe sie schon länger in Gebrauch und muss sagen ich selbst bin zufrieden, auch bei meiner Tochter hilft / nutzt es was.

      Lg
      Babyboom, die es endlich mal geschafft hat diese empfehlung zu posten, vllt hilft es auch jemand in "urbiaworld" :-p

      • upsi, was vergessen am anfang, lach. sollte heisen.

        "ich weis nicht ob mancher von euch es schon kennt, aber..."

        sry

        Hallo

        Danke. Neuen Besen kehren gut. Leider hat bisher noch keine Creme ne längere Wirkung erziehlt und ich will nicht ständig auf Cortison zurück greifen. Ich hoffe, dass das in der Pubertät wieder verschwindet.

        Liebe Grüße

        • hi.

          also die tante meines mannes würde sie schon seid jahrzehnten benutzen und sehr zufrieden damit sein, vorallem als vorbeugung.

          wünsche dir auf jeden fall dass es bei euch auch irgendwann ein ende hat. habe auch schon gehört dass es von heut auf morgen weg sein kann...aber ich selbst kämpfe auch schon seid 10 jahren damit rum, habe mich allerdings nie so 100% damit beschäftigt, für mich selbst waren die cortisonscremes egal, aber bei meiner tochter ist dies mir nicht und da bin ich auf langzeitige pflege aus.

          lg
          babyboom

      Hallo, wo gibt's denn diese Salbe? Aus der Apotheke? LG

      • ich habe sie ursprünglich von der tante meines mannes, diese holt sie als aus frankreich (dort kostet sie um die 3-4 eur, 250 gramm)

        ob es die in normale apotheken gibt weis ich aktuell gerade nicht, werde aber demnächst mal nachfragen ob sie diese auch bestellen können. habe abgesehen davon eben eine im internet bestellt. einfach mal googeln ;-) will hier keine werbung machen. in deutschland (zumindest im netz) liegt der preis für 250gramm so um die 8,-

        lg
        babyboom

    danke für den tipp!

    ich habe schon viel geld zum fenster rausgeworfen was cremes/salben angeht, die letztendlich nichts gebracht haben.

    ich werde mir diese creme mal bestellen, der preis ist ja auch ok.

    gruß

    • hi.

      das mit dem geld rauswerfen kenne ich zu gut. ich finde es aber auch furchtbar ehrlich gesagt dass die krankenkassen wohl cortisons teilweise übernehmen, bei kinder sogar komplett aber da wäre mir ein teil von der kk für pflegecremes sehr viel wertvoller. vorallem diese ganze cortison"müll" ist eh auf dauer nicht gut.

      würde mich freuen von dir und von den rest der userinen, die diese creme probieren, zu lesen wie sie wirkt und anhält :-)

      lg
      babyboom

      • >würde mich freuen von dir und von den rest der userinen, die diese creme probieren, zu lesen wie sie wirkt und anhält <

        kein problem ;-) nur dauert es noch ein wenig, bis ich diese kaufen werde. kaufe medikamente usw. über onlineapotheke und da ich gerade erst was bestellt habe, bestelle ich die nächsten tage erst mal nicht.

        gruß

Hallo,

meine SChwiegertochter benutzt die Pflegeprodukte von dieser Firma und ist super zufrieden und die huat verträgt es sehr gut:

http://www.siriderma.de/#&panel1-1

LG

  • Ich habe mir die Creme gestern in der Apotheke geholt und gleich ausprobiert.

    Ich weiss nicht ob es Einbildung ist, aber ich meine das Jucken und brennen hat nachgelassen.
    Außerdem wirkt die Haut nicht mehr so rauh und rissig.
    Ich bin mal gespannt wie es nach längerer Anwendung aussieht.

    Ich wäre überglücklich wenn endlich eine Besserung eintreten würde, zumal sich meine Neurodermitis hauptsächlich im Bereich der Augen und Stirn bemerkbar macht und man die Partien ja leider nicht verdecken kann.

Top Diskussionen anzeigen