Umfrage - Wer hält sich daran - Aschermittwoch kein Fleisch und keine Wurst

    • (1) 13.02.13 - 10:51

      Hallo,

      wir diskutieren hier gerade.
      Heute ist Aschermittwoch - da gibt es kein Fleisch und keine Wurst.
      Wir benötigen es eh nicht jeden Tag. Also können wir auch gut darauf verzichten,
      Es geht nur rein um die Tradition, Ansicht, Meinung.

      Mein Mann hält sich da voll daran, unser Kind ist genervt, und mir ist es ziemlich egal.
      Soll jeder so machen, wie er will. Für mich ist es inzwischen eine überholte Meinung.

      Früher hatte Fleisch und Wurst ja einen ganz anderen Stellenwert.

      Inzwischen sind ja z.B. Fisch und Käse teurer wie Wurst und Fleisch.

      Für uns ist es also eigentlich einfach Tradition, an Aschermittwoch und Karfreitag auf Wurst und Fleisch zu verzichten. So vermitteln wir es auch unserem Kind.

      Ich habe als Kind mal an Aschermittwoch versehentlich Wurst gegessen und hatte ein furchtbar schlechtes Gewissen, weil es mir von meinen Eltern so vermittelt wurde. Es war ja eine "Sünde" und ganz was furchtbares.

      Heute sehe ich es um so lockerer, und wenn mein Kind Wurst essen will, dann soll er.
      Eben, weil ich die Ansicht aus "Glaubensgründen" einfach für überholt halte.

      So,
      jetzt seid Ihr drann mit Euren Meinungen und Ansichten.
      Soll aber keine Grundsatzdiskussion werden :-D

      Interessiert mich einfach ;-)

      Ylenja

      • Huhu,

        ehrlich gesagt nehm ich das erst dieses Jahr wahr, dass man an Aschermittwoch auf Wurst und Fleisch verzichtet. Dass man dies an Karfreitag macht das wusste ich.
        Bei uns gibts heute etwas vegetarisches, allerdings eher "aus Versehen".
        Unser Kind hatte allerdings heute Wurst auf dem Kindergartenbrot, da ist heute zuckerfreies Frühstück und Käse mag sie nicht so gerne.

        Früher war es bei uns generell Tradition dass es freitags Fisch gab. Meine Mutter war Katholikin und ist damit groß geworden. Es war allerdings mehr die Gewohnheit als die religiösen Gründe bei uns.

        Wir essen eh nicht so waaahnsinnig viel Fleisch.

        LG,
        Jenny

        (3) 13.02.13 - 10:58

        Hallo,

        wir halten uns auch nicht daran. Und ganz ehrlich, das habe ich gar nicht gewusst das man heute auf Fleisch und Wurst verzichtet...oder einfach nur vergessen weil es für mich nicht wichtig ist.

        Lg

        Wir essen immer das worauf wir lust haben.

        #winke

      • (5) 13.02.13 - 11:10

        Hallo...

        Ich wusste es garnicht. Hatte also selbst schon Wurst auf meinem Frühstücksbrot, mein Sohn ebenso.

        Ich denke nicht, dass ich in Zukunft extra drauf verzichten werde.

        Vielleicht mag mich ja jemand aufklären: Warum sollte man überhaupt verzichten?

        Lg,
        Enelya

        • >>Vielleicht mag mich ja jemand aufklären: Warum sollte man überhaupt verzichten?<<

          reine Gängelei. Ob es darum geht, an einem Tag was bestimmtes zu essen oder sich von links nach rechts zu waschen. Hat alles einen Grund. Macht auszuüben.

      Und ich dachte immer, man verzichtet ab sofort bis Ostern auf Fleisch und Wurst?

      Was genau bringt es, einen schnöden Tag zu verzichten?

      Oder sprechen wir nicht vom Fasten?

    War mir auch neu. Ich hatte heute zwar noch keine Wurst, aber meine Kinder haben Wurst auf ihrem Schulbrot.

    Hoffentlich werden sie nicht gerügt in der Schule #schock

    Sie können ja auch nix dafür, dass ihre Mama ein kleines armes Heidenkind ist (Hinweis: meine Kinder sind auf einer katholischen Grundschule, auch beide getauft, da die Familie meines Noch-Mannes streng katholisch ist).

    Ich bin gespannt! Heut abends gibts Zucchinipfanne. Mit Hackfleisch. Schmeckt sonst nicht so doll #hicks

    Ich halte von so einen Firlefanz gar nichts.

    Ich lasse mir von niemandem vorschreiben, was ich wann nicht zu Essen habe ;-)

    (14) 13.02.13 - 11:35

    Ich esse generell kein Fleisch und auch keine Wurst, ich verzichte jetzt aber bis Ostern auf Süßigkeiten, Weizen und Alkohol.

    Weniger aus religiösen sondern eher aus gesundheitlichen Gründen.

    lg

Top Diskussionen anzeigen