Überweisung von Käufer

    • (1) 14.02.13 - 19:35

      Hallo,

      Meine Käuferin möchte mein kinderwagen vielleicht kaufen. Wenn ja,dann muss ich käuferin BLZ und Kontonummer,Verwendungszweck bankname per Nachricht schicken.????.. Und muss Käuferin kinderwagen +Versand überweisen?richtig? Peinlich,bin noch unerfahren...

      Lg anny Sorry,wegen grammatikfehler,weil ich gehörlos bin

      • Hallo,

        wenn du einen Kinderwagen verkaufen willst, muss die der/die Käufer(in) das Geld erstmal überweisen, sofern du den Kinderwagen verschicken willst.

        Du solltest aber ersteinmal schauen was Dich der Versand kostet.

        Wenn Du die Versandkosten weisst und den Kinderwagen auch Problemlos verschicken kannst, dann schickst du Ihr die Bankverbindung (Kontonummer,Bankleitzahl.....) und sie soll die diese Kosten + Versandkosten überweisen.

        :)

        Wichtig ist das Du erstmal schaust wie Du den Kinderwagen verschicken kannst, hast du eine passende Verpackung also Karton, ansonsten kann es durchaus sein das es als Sperrgepäck versendet werden muss, das kläre am besten bevor Du Ihr die Bankdaten und den Betrag nennst.

        Liebe Grüße

        Bevor Du Deine Daten mitteilst, sollte aber schon klar sein, dass sie auch kauft.

        Du solltest ferner die Gewährleistung ausschließen.

        Wenn der Kinderwagen versandt wird, sollten die Versandkosten selbstverständlich vom Käufer getragen werden. Hierzu solltest Du dich vorher erkundigen, da die bei Sperrgut (falls dies der Fall ist) recht hoch sein können.

Top Diskussionen anzeigen