Pferdefleisch auch in

  • (10) 15.02.13 - 19:03

    Da bin ich froh, dass ich weder in real noch in Aldi kaufe, sowieso keine Fertigprodukte... Bei Fleisch nehmen wir entweder unser eigenes oder beim einem Fleischer, den wir persönlich kennen.... ;-) Das ist zwar teurer, dann gibt es aber lieber etwas weniger davon...

    LG Jenny

    (11) 15.02.13 - 19:10

    Gibt es schon extra Pferdemasten?

    Auf dem Viktualienmarkt in München gibt es sogar einen Pferdemetzger. Seine Salami ist der Hammer.

    Aber darum geht es doch in diesem Fall gar nicht, sondern um die Medikamente z.B. Phenylbutazon, das kann bei Menschen das ganze Blutbild verändern #zitter

    Zum Glück kaufe ich nix mit Fleisch im Supermarkt.

    • Ach, und du meinst das diese Medikamente sich nur im Pferdefleisch befinden und nicht auch in dem anderen Fleisch der Tiere die noch mit drinnen sind? Ernsthaft. Wer ist noch so naiv und bildet sich ein das in billigster TK- und Dosenware gutes Fleisch enthalten ist??

      • Das glaube ich nicht, aber es gibt bestimmt Menschen die darauf angewiesen sind billig einzukaufen, Fleisch das zum Verzehr gezüchtet wird, darf damit nicht behandelt werden.

        Wir schlachten selbst, ich weiß zumindest welches Tier und wo es wie gelebt hat, den Rest hole ich vom kleinen Metzger unseres Vertrauens, dafür zahlen wir gerne mehr.

        • Tut mir leid, aber wer ist auf billigen Dreck angewiesen? Auf einen Dreck der ihm gesundheitlich schadet? Nichts anderes ist doch dieses Gelump. Wenn ich sparen muss kaufe ich eben mehr Nudeln oder Kartoffeln und Saisonware. Aber doch sicherlich nicht behandeltes Fleisch. Und wie schon gesagt, jedes Fleisch das so billig zu haben ist, ist nicht vertrauenserweckend. Nur denken viele Leute nicht daran.

          Als vor ein paar Jahren die Vogelgrippe zum ersten mal hier ausgebrochen ist war das Theater groß. Joy Flemming sagte damals so schön: "Warum regen sich die Leute so auf? Kaufen das billige, gespritze Gemüse und essen Pestizide und scheren sich einen Dreck um ihre Gesundheit und jetzt ist das Geschrei auf einmal groß". Und genauso sehe ich das Theater hier jetzt auch.

          Das bisschen Pferd und seine Medikamente sind eben jetzt aufgekommen, den ganzen anderen Mist essen die Leute schön weiter bis zum nächsten Skandal der aufgebauscht werden kann.

Nie war es so einfach wie heute, seinem Kind die Bitte "Maaaaaamaaaaa, bekomm ich ein pfeeeerd?" mit "ja gerne" zu beantworten :-)

Schreib mir bitte eine PN, wenn es auch in Muesli gefunden wird!

Top Diskussionen anzeigen