Ohne Fernsehen - Was macht Ihr Abends?

    • (1) 17.02.13 - 19:44

      Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

      • (2) 17.02.13 - 19:50

        Das ist ganz unterschiedlich. Manchmal kommen Freunde zu Besuch oder ich nutze die Ruhe um zu telefonieren.

        Wir reden miteinander, lesen oder spielen.

        Oft muss einer von uns noch arbeiten.

        Langeweile kommt selten auf und der Fernseher läuft noch seltener. Eigentlich nur am Sonntagabend -> Tatort

        (3) 17.02.13 - 19:51

        Hallo,

        ich gebe zu bei mir läuft der TV auch JEDEN Abend. Da mein Mann nur am WE zu Hause ist "redet" dann wenigstens jemand, man sieht andre Menschen und ich habe nicht so sehr das Gefühl alleine zu sein.

        Meist mache ich irgendwann den Ton aus und telefoniere, bin im Internet oder wurschtel hier rum. Wen ich ehrlich bin könnte ich ihn auch aus machen, ich brauche den Fernseher nicht wirklich zur Unterhaltung.

        Aber ganz ohne geht s dann doch nicht.

        Morgens würde ich keinen Fernseher ertragen.

        LG dore

        (4) 17.02.13 - 20:01

        Hi,

        meine Kiste läuft den ganzen Abend.....entweder nähe ich nebenher, tippe ins iPad oder arbeite am PC, koche ( habe Mini-TV in der Küche#schein)..... mein Mann ist am Abend selten daheim und da brauche ich eine Geräuschkulisse, Radio bringt das nicht wirklich.

        Lisa

      • (5) 17.02.13 - 20:17

        Mein Mann ist ein Fernsehjunkie. Der macht abends grundsätzlich den Fernseher an.

        Ich schaue dann oft mit. Wenn er abends nicht da ist, was ziemlich häufig vorkommt, mache ich den Fernseher fast nie an. Ich lese, schreibe, sitze am PC oder telefoniere oder bekomme Besuch von lieben Freundinnen. :-)

        LG
        Suse

        Hallo,

        Mein Freund arbeitet körperlich relativ hart und schaltet gern vor dem Tv ab, was ich ihm auch gönne.

        Wenn ich keine Lust auf Fernsehen habe gehe ich nach nebenan und höre Musik, zeichne oder lese.

        Allerdings wohnen wir noch nicht zusammen. Ich denke aber es wäre das Selbe, wenn wir es täten.

        Ich persönlich habe bei mir zu Hause sie Glotze rausgeschmissen, habe noch Möglichkeiten über Laptop oder IPad mal was anzuschauen.

        Aber meistens beschäftige ich mich mit anderen Sachen. Habe jetzt auch noch nähen angefangen, mir wird es ohne Tv auch nicht langweilig.

        Aber wenn er mal abends zum entspannen läuft ist es doch vollkommen ok.

        Lg

      • (7) 17.02.13 - 20:35

        Hiiiiier outet sich ein Fernsehjunkie :-D

        Mein Fernseh läuft abends IMMER, ich schau vllt nicht immer rein, weil ich am Lapi sitze aber berieselt will ich werden hihi :-)

        Wenn ich beim arbeiten bin klar dann schau ich nicht, aber sobald ich nachhause komme und gekocht habe, mache ich den Fernseh an :-)

        Zum Glück mag meine Tochter nur die Werbung sonst wär sie sicher mit ihren 14 Monaten auch schon ein Fernsehjunkie :-)

        Ich finds nicht schlimm und ich könnt mir NIE vorstellen ohne Fernseh zu leben

        LG

        Hallo,

        ich habe abends selten den Fernseher an (am Tag noch seltener)...
        Ich mache den Haushalt, lerne, lese oder telefoniere.

        Ich lese und mein Mann sitzt vor der Glotze. :Ich krieg davon aber wenig mit weil ich in meinem Buch hänge.
        Gruß Ela

        Oft muss einer von uns abends noch arbeiten.

        Wenn nicht, sitzen wir gemeinsam auf der Couch und lesen was, manchmal spielen wir auch was zusammen, trinken ein Gläschen Wein miteinander und reden einfach..

        Mein Mann schaut öfter Fernsehen als ich, ich setz mich dann häufig dazu, male, schreibe, lese. So sind wir zusammen, aber jeder kann doch das machen, was ihm Spaß macht.

        (11) 17.02.13 - 21:33

        Lesende Fernsehjunkies - mal das eine, mal das andere, mal gleichzeitig :-)

        Gelegentlich machen wir auch ein Gesellschaftsspiel.

        #winke

        (12) 17.02.13 - 21:42

        Hallo

        >>>....(oder machen Liebe *grins*). Meistens schaue ich nebenher ins Handy und Menne ins Tablet.<<< da musste ich grad ein bisl #rofl (ich weiß das es so nicht gemeint war ,aber es las sich biem überfliegen so :-)

        TV Läuft selten,sitzen ab und zu am PC oder es wird ein Buch gelesen oder man redet halt oder Kuschelt.
        Bei uns läuft der TV eigentlich nur für Serien die wir dann ab und an mal auf DVD schauen,Filme eher selten und restlichen quatsch im TV gar nicht.

        LG
        Tash

        (13) 17.02.13 - 23:37

        Wir haben einen Fernseher, aber er läuft extrem selten. Eigentlich abends kaum und tagsüber wenn sich die Kinder hier aufhalten auch nicht, es sei denn sie schauen mal kurz was auf DVD an. einfach so "berieseln" mochte ich noch nie leiden.

        Folgendes mache ich abends: lesen, etwas für die Arbeit erledigen (Schreibtisch), joggen, malen (zur Zeit selten), Papierkram, telefonieren, mit meinem Mann quatschen, lesen, im Internet surfen...

        <<<Was macht Ihr Abends?>>>

        Einige der Dinge die da anfallen gehen Dich nun so rein gar nix an *hust*.....aber an sonstigen Aktivitäten fallen an:

        * Spielen am PC

        * viel telefonieren, da viele Freunde und Bekannte etwas weiter weg wohnen und man meistens nicht mal eben auf einen Kaffee vorbeischauen kann.

        * Gitarren quälen

        * Lesen

        * Geschichten schreiben

        * Spazieren gehen

        * Mit mir sehr lieben Leuten was kochen und zusammen essen

        * Nachbarskater bespassen

        * Briefmarken sortieren (ok...das ist jetzt gelogen)

        * Musikstudio/Singen

        * Mit Freunden/Kollegen noch was trinken gehen

        * Quatschen

        * Wohnung putzen / Wäsche machen und sich eine sexy Haushälterin herbeiwünschen, die das alles textilfrei erledigt. (Ernst gemeinte Bewerbungen bitte über VK #rofl)

        Und noch so einiges mehr.

        • Bist kein Fan von Briefmarken ???

          kann man deine Stimme irgendwo hören ?oder singst du für nur dich??:-p

          Und wie viele Bewerbungen hast du schon bekommen ?:-D

          So jetzt geh ich mal Baden ,weil ich nicht schlafen kann:-[:-[:-[ dreh durch #schrei

      (18) 18.02.13 - 10:55

      Hallo,

      wenn mein Mann abends zu Hause ist, schaut er mit mir entweder Filme an oder spielt am Computer.

      Bin ich alleine, schaue ich mir auch irgendwelche Filme abends an.

      Morgens beim Frühstück lese ich lieber meine Zeitung und höre Radio.

      Bücher werden bei mir gelesen, wenn ich auf meine Tochter warten muss oder im Urlaub.

      GLG

      Hallo,

      wir haben einen Fernseher, der läuft aber nicht immer.

      Wir nutzen die Ruhe des Abends gerne um zu puzzeln, zu lesen, zu quatschen oder Amore zu machen :-)

      Kommt auf die Stimmung an.

      Ganz ohne TV ginge es bei uns aber nicht. Die 55 Zoll hängen auch nicht ohne Grund an der Wand ;-)

      LG
      Katie

      (20) 18.02.13 - 12:12

      Ich bin ae und wenn meine Tochter abends schläft, erledige ich meist Hausarbeit oder Papierkram. Außerdem bemühe ich mich, eine Fremdsprache autodidaktisch zu lernen. Das mache ich auch abends, ungefähr 2 - 3 x pro Woche, immer ca. 1 Stunde.

      Selten spiele ich Playstation oder surfe im Internet und noch seltener schaue ich mir eine DVD o.ä. an.

      Im Fernsehen schaue ich nur Sportschau samstags (falls ich zu der Zeit zu Hause bin, was auch nicht jedes Wochenende der Fall ist), Fußballspiele (Länderspiele und manchmal CL-Spiele abends, American Football Super Bowl (1 x im Jahr), Olympia (nur Sommerspiele, alle 4 Jahre).

      Morgens kann ich "Berieselung" nicht überhaupt ab. Ich frühstücke normalerweise auch nicht.

      Da es die letzten 4 Wochen nur Schrott gab, also nix, was ich hätte sehen wollen, habe ich micg zum sportstudio aufgerafft. An sonsten findet man mich vorm pc, am telefon und immer vorm schlafen gehen mit buch vor. hab auch die wäsche gemacht, gekocht etc.

      ich finds ganz fürchterlich vor der glotze zu sitzen wenn es nichts gibt was man eigentlich gucken will. habe dann so richtig das gefühl zu verblöden besonders bei den werbespots. und wenn ich mir anschaue was so im forum medienwelt diskutiert wird, welche sendungen da geguckt werden - ich glaube viele leute unterschätzen den negativen einfluß von trasch-tv-formaten.

      (22) 19.02.13 - 20:41

      Hallo,
      wenn wir abends nach einem harten Arbeitstag beisammen sind, reden wir viel über den Tag, über das was uns so belastet usw.

      Selten schauen wir fernseh unter der Woche- am Wochenende schon.

      Und irgendwann schlafen wir gemütlich ein :)

Top Diskussionen anzeigen