Sorry, noch eine TV-Diskussion - DVDs am Laptop?

    • (1) 18.02.13 - 10:41

      Guten Morgen,

      Nachdem ich nun auch mal die beiden unten stehenden Fernseh-Threads überflogen habe, ist mir aufgefallen, dass viele Leute, die keinen Fernseher besitzen, am Laptop (oder Computer) DVDs schauen.

      Ich frage mich da allerdings: kann das wirklich ein Genuss sein, einen guten Film auf so einem kleinen Monitor zu sehen - möglicherweise auch noch mit schlechtem Sound?

      Das TV-Programm an sich bräuchte ich auch nicht zwingenderweise, aber ich liebe unseren großen Flachbildschirm und die hervorragende Sound-Anlage, wenn wir uns einen schönen Film ansehen. (Kino wäre natürlich noch besser, aber die Relation Eintrittsgeld zu Babysitterkosten stimmt da nicht so ganz :-p).

      Danke für Eure Meinungen!

      • Hallo,

        mein Rechner hat einen großen Bildschirm und einen guten Sound. Aber mein Schreibtischstuhl ist unbequemer als unser Sofa.

        Also würde ich nie auf die Idee kommen, einen ganzen Film da anzuschauen.

        GLG

        Mir widerstrebt es sehr viel Geld für einen Fernseher auszugeben, wenn wir eh nur alle paar Wochen einen Film sehen. Das Bild ist am Laptop besser, als auf unserem alten TV.

        Klar wären die Filme ein wenig genussvvoller auf einem großen, neuen tollen Fernseher. Das ist es mir dann aber doch nicht wert.

        Hi!

        Wir haben auch seit einigen Jahren keinen Fernseher mehr. Um Filme zu sehen, haben wir aber den PC an den Beamer angeschlossen. Dazu noch das Soundsystem, somit ist das Kinoerlebnis im Wohnzimmer dann komplett.

        Grüsse

        serdes

          • Das kommt ein bisschen darauf an, welchen Beamer man hat. Es gibt welche mit mehr und welche mit weniger Leuchtkraft.

            Bei unserem Beamer ist es nicht notwendig abzudunkeln und bei Bedarf kann man noch vom Eco-Mode in den normalen Modus wechseln und erzielt dann noch ein helleres Bild.
            Das war bis jetzt noch nicht nötig. Wir haben allerdings auch keine riesigen Fensterfronten, daher ist die Sonneneinstrahlung auch nicht so ein Problem.

            • ja, kommt sicherlich auf die wohnsituation an... bei uns sind alle wohnräume süd/west-seite mit großen fenstern... da ist es schon auf einem normalen bildschirm schwierig genug nen film zu gucken wenn die sonne scheint... um die kinder im sommer aus der mittagssonne zu locken hab ich sie schon im schlafsimmer plaziert... denn wir haben leider keine außenjalousien :-(

              aber kann ja jeder machen wie er mag... ich hab auch keine große lust viel geld für das bisschen berieselung auszugeben... ich finde ja je weniger man davor hockt desto besser, und daher.. aber vielleicht kommen auch noch andere zeiten... im moment bin ich ja schon froh den einen film den ich dann mal sehen will zuende gucken zu dürfen ohne dass jemand stört ;-)

      Wir haben eine Leinwand und einen Beamer ;-)

      Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

      Da ich öfters am Wochenende in der Bahn sitze, schaue ich mir während der Fahrt dann auch mal eine DVD an. Zusammen mit einem Kopfhörer ist das audio-visuell schon okay. Mehr aber auch nicht.

      Zu Hause schaue ich einen Film viel lieber auf dem deutlich größeren Flachbildschirm

      Alles eine Frage der Einstellung. #rofl

      lc c

      Ich finde es immer ganz gut wenn mein Freund sich darum kümmert wie man unsere Laptops am TV per Kabel anschließen kann ;) ... also für Online-Streams z. B. ...

      Ich denke aber auch mal, dass das hier ja auch relativ Viele so machen ...

      frage des geschmacks...

      unser tv ist nicht wirklich größer als der PC-bildschirm... ok, der schlebbi ist kleiner... aber das fiele mir jetzt auch nicht ein...

      aber zu deiner frage: ja für uns ist es genuss genug, auf dem kleinen TV einen schönen film/ eine schöne DVD zu gucken. vor allem können wir ihn dahin stellen, wo wir ihn brauchen... so ein wandscharnak von fernseher was die meisten jetzt haben fehlt mir/ uns kein stück... und der sound ist auch nicht so viel besser oder schlechter, als dass ich dasm mit meinen ohren unterscheiden könnte ;-)

      also ich finde einen youtube spot auf dem lappi nicht schlechter als einen fernsehfilm von DVD..

      aber wer freude an so einem riesentv hat, wo man schon 3m weit weg sitzen MUSS kann sich ja einen hinstellen :-)

      lg gussy

Top Diskussionen anzeigen