Beim Metzger.... :-)

    • (1) 21.02.13 - 09:04

      Hi,

      war eben im Ort kurz bissl was einkaufen.

      War bei unserem Stammmetzger und hab Frischwurst gekauft.

      Jedesmal wenn ich da hingehe, find ich dann daheim wenn ich auspack noch irgendetwas extra dazu- z.b. ein paar Saiten etc.

      Und heute???
      Riesenendstück Pizzafleischkäse, ne abgepackte "Kinderlyoner" und 4 Maultaschen.

      Das ist schon seit Kindheitstagen so, dass da immer was extra in die Tüte wandert.- Sind die Metzger bei euch auch so großzügig?

      Silipo, ich weis, aber durch den Pizzafleischkäse und die Maultaschen hab ich jetzt 2 "Mahlzeiten" gratis.

      VG Solania

      ach wie lieb, der metzger in meiner heimat macht das auch, ich find das so toll.
      aber die metzger hier im umkreis sind sehr sparsam, wenn ich 500gr hackfleisch will und es landen 520gr auf der waage wird so lange gekratzt bis die 20gr weg sind #schwitz
      meistens kauf ich dann noch irgendwas extra, da hab ich fast mitleid wenn sies so nötig haben #augen

      • Was hat das denn mit "nötig haben" zu tun? Hackfleisch bzw. Fleisch allgemein wird doch nach Gewicht bezahlt. Bekommst du 20 g mehr, bezahlst du die doch auch.

        Ich vermute eher mal, es gibt so pingelige Kunden, die rumnörgeln "Ich wollte aber nur 500 g.".

        • "Ich vermute eher mal, es gibt so pingelige Kunden, die rumnörgeln "Ich wollte aber nur 500 g.". "

          Oh ja, die gibt es und die fangen auch bei einem Braten an, wegen 20 g zu diskutieren, die sie gern noch weggeschnitten hätten.
          Dass Gekratze von 5 g Mett kann man der Verkäuferin ja mit 3 Worten ersparen, wenn man nicht so furchtbar pingelig oder knapp bei Kasse ist :)

          LG

      #klatsch bin ich doof, klar wird das bezahlt1 Aber das ist mir schon sooft aufgefallen, die packen 520 auf die waage, dann kratzen sie was weg dann sind noch 490 drauf dann geben sie wieder was dazu....510 #schwitz#schwitz bis man dann irgendwann einwirft das wär schon okay so..
      komisch

    Du bekämst die 20g doch eh berechnet, das wird doch genau abgezogen!
    Wenn Du es pingelig findest, sag doch einfach, dass es so okay ist, das mach ich immer, weil ich dieses Gefeilsche um paar Gramm unsinnig finde.

    Ich bekomm beim Biofleischer übrigens so gut wie immer etwas geschenkt, vielleicht zum Ausgleich dafür, dass die armen Frauen hinter der Theke keine 2,5 g Mett wieder runterpulen müssen :)

    gruß,

    W

    Du hast ja nun selber festgestellt, dass du die 20g bezahlen würdest...
    Wir haben so einen netten Zettel im Pausenraum hängen, dass wir immer etwas mehr in die Tüte müssen also wenn der Kunde 500g bestellt dann 540g rein und fragen ob das auch recht ist, auf die Idee das ungefragt wieder raus zu holen würde bei uns keiner kommen, würde auch Ärger geben.

    LG

Hallo,

boah, ich will auch etwas gratis! #schmoll

LG
Karin

Top Diskussionen anzeigen