Nicht Pferdefleisch, aber Fast Food!

    • (1) 23.02.13 - 22:29

      Liebe urbia-Gemeinde

      Nach den Diskussionen rund um den Skandal und dem Konsum billiger Produkte, die auch ungesund sind, habe ich ein Video gefunden, das veranschaulicht, wie sich unsere Ernährung von Fast Food auf Tiere auswirken würde, würden sie sich in derselben Weise ernähren.

      Die Konsequenzen sind teilweise zum Heulen:
      http://www.cgsociety.org/index.php/CGSFeatures/CGSFeatureSpecial/rollin_safari

      Was ist eure Meinung dazu?

      mmemaman

      • Wir bewegen uns auch einfach zu wenig.

        Tiere in der freien Wildbahn sind ja eigentlich viel aktiver als wir, die wir viel zu wenig laufen. Aber schau dir die fetten Hunde an, die von ihren Besitzern 1. komplett überfüttert werden (das arme Tier muss doch was essen) und 2. nicht genug bewegt werden.

        Da werden Tiere auf eine ekelhafte Art vermenschlicht, nach dem Motto, wenn wir zu fett werden, sollen unsere Tiere dem in nichts nachstehen.

        Wir Menschen sind ja eigentlich Jäger und Sammler, immer noch. Wir sollten viel mehr zu Fuss gehen.

        UND gesünder essen.

        Soll meinen, danke für den Beitrag, er gefällt mir sehr.

        Ich grüsse dich!

        White

        Ich hab mich viel mit dem Thema Ernährung beschäftigt in den letzten Jahren.. zum einen weilich abnehmen wollte, zum anderen weil ich essgestört war, weil mein Sohn Neurodermitis hat und und und..

        Mir ist klar, dass die heutige Ernährung und der ständige Zugang zu Nahrung uns mehr schadet als dass er hilft! ich hab gestern in einem Buch über Fasten geschmökert. Wir Menschen, wie auch die tiere, sind es gewohnt in Entbehrungsreichen Zeiten von unseren Depots zu zehren, ohne dass wir davon Schaden tragen. Im Gegenteil, fasten hat heilungskräfte... so weiß jedes Tier und jedes Kind, dass man wenn man krank ist, am besten wenig isst und wenn man die kinder oder tiere lässt sie sich in aller Regel schneller erholen...

        Es gab schon viele Versuche mit Tieren, und was mit ihnen passiert würde man sie unserer zivilisationskost gleich ernähren... übergroßer Knochenbau, aber mit porösen Knochen, überfettung etc pp... alles womit wir eben auch zu kämpfen haben

        aber echt gut gemacht!!

        Regt zum Denken an ;-)

Top Diskussionen anzeigen