Atlas Verlag - Vorschule mit Pettersson und Findus

    • (1) 26.02.13 - 22:12

      Hallo,

      vor ein paar Wochen habe ich einen Anruf vom Atlas Verlag erhalten. Die hatten unsere Telefonnummer von Felicitas (ist knapp 6 Jahre her).

      So: nun habe ich für meine Tochter ein Paket bekommen: Vorschule mit Pettersson und Findus. Ein (Sammel)Ordner mit 50 Lern- und Spielkarten für 1,99 €. Bei Gefallen bekommt man dann monatlich Karten für 5,95 zzgl. 1,95 Porto.

      Eigentlich wimmel ich sowas prinzipiell ab am Telefon. Aber es klang unverbindlich.

      Ich finde den Ordner jetzt besser als erwartet. Große und stabile DinA4 Karten. Ich hatte eher mit kleinen "Kärtchen" gerechnet. Sind auch nette Ideen und sonstige Inhalte.
      Also überraschend positiv.

      Nun ist mir folgendes aufgefallen: Der Absender befindet sich nicht in Deutschland sondern in der Schweiz #schock . Und beim Widerrufsrecht (im Kleingedruckten auf der Rückseite) steht, dass man die Rücksendung ausreichend frankieren muss bei unter 40,- €. Aber in die Schweiz??? Was kostet denn sowas wohl?

      Allerdings - und ich hoffe, dass das keinen Haken hat - kann man die Sammlung jederzeit beenden. Postkarte oder Anruf genügt.

      Kann ich mich darauf verlassen? Wenn ich das nicht mehr möchte? Nicht, dass die ganze Sache doch noch einen Haken hat und ich diese Sammlung länger beziehe, als ich will?

      Und - falls jemand diese Sammlung hat - wieviele "AUSGABEN" gibt es denn davon, bis der Ordner dann voll bzw. "zu Ende gesammelt" ist? Weiß das jemand?

      #danke & LG, Tanni #blume

      • Hallo Tanni! #winke

        Wir haben auch diesen Sammelordner! Ich fand das "Angebot" für 1,99€ gut (klar, dass das nicht ALLES sein konnte) und wollte es einfach probieren. Ich muss anmerken, der Ordner, die Seiten sind toll! #huepf

        ABER (alles hat einen Haken): Ich kann nicht mehr genau sagen, wann es anfing, ich denke ein paar Monate später .. auf einem mal waren immer mehr Sammelkarten in dem Paket! Natürlich zu einem viel höheren Preis! (um die 20€ rum, soweit ich mich erinnern kann -- müsste ich mal auf nem alten Kontoauszug gucken). Ich fand das sehr komisch!! Aber ich fand das "Gesamtpaket" eben schön! #verliebt #klatsch

        Nur, alle 3 Monate 20 € zahlen, das war mir dann doch zu viel. Wenn man das aufs Jahr hochrechnet ist es der Hammer #schock!!

        Wie viele tolle Bücher hätte ich dafür kaufen können?! #klatsch

        Ich habe das dann nach einem Jahr per Email gekündigt, um schriftliche Bestätigung gebeten! Ging auch alles ziemlich reibungslos ab!

        Leider ist das Ganze schon ne Weile her (ca.2Jahre) und ich weiß nicht, ob die Preise noch stimmen #sorry

        Wie gesagt, der Ordner und die Karten sind toll -- aber eigentlich überteuert!!! Meiner Meinung nach #gruebel

        Ich weiß einfach nicht, ob es das wirklich wert ist/war.#schein

        LG Schnatter

        Ich kann dir dazu sagen, dass meine Schwester für unseren Sohn so ein Atlas-Abo abgeschlossen hat und nach einigen Monaten wurde es nochmal eklatant teurer (ich meine dann 9,99 Euro, so in dem Dreh) und sie hatte ihre liebe Mühe, da wieder rauszukommen.

Top Diskussionen anzeigen