Wer weiß was das bedeutet? (Telekom)

Hallo. Mein Mann und ich sind sehr auf das Internet angewiesen. Unser Sohn hat eine Stoffwechselerkrankung (PKU) und er darf nur Spezialprodukte essen. Die kann man aber nur im Internet bestellen. Außerdem müssen wir viel Kontakt mit den Ärzten und Ernährungsberatern per Email halten.

Also da wir unbedingt Internet brauchen haben wir Anfang Januar einen Festnetz und DSL Anschluss bei der Telekom bestellt. Aber die haben mir diese Email geschickt.

______________________________________________________________________
Sehr geehrter Herr ......,

gern hätten wir Ihnen früher geantwortet. Für die Wartezeit bitten wir um Entschuldigung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Produkten.
Sie erwarten dringend die Bereitstellung am Standort in --------------, dies können wir gut verstehen

Unsere Recherche hat ergeben, dass die technischen Ressourcen zur Ausführung Ihres Auftrages noch nicht vorhanden sind.
Sobald das Ergebnis feststeht, erhalten Sie weitere Nachricht. Bis dahin bitten wir Sie um etwas Geduld.

Freundliche Grüße Ihr Kundenservice
______________________________________________________________________

Weiß jemand was das bedeutet mit den "technischen Ressourcen"?? Alle unsere Nachbarn haben nämlich komischerweise einen DSL Anschluss bei der Telekom. Und wie lange das noch dauern könnte?

Liebe Grüße Tanja #winke

1

das ist ein standartschreiben der telekom.....welchen anbieter hattet ihr denn vorher......der anschluss muss in einem tag erledigt sein....ruf da an und mach druck....

7

Also vorher hatten wir keinen. Wir sind hier erst hergezogen. Bei der Telekom anrufen oder wie?

2

Hallo Tanja,

ich weiß jetzt nicht wie bzw. wo ihr wohnt. Wir wohnen auf dem Land und da sind DSL-Plätze rar. Das soll heißen (so hat es mir mal jemand erklärt), dass es nur eine bestimmte Anzahl an DSL-Plätzen für diese Region gibt. Sind alle Plätze belegt, muss gewartet werden bis wieder einer frei wird...

LG Jenny

8

Ja wir sind auch auf dem Land :-)
Achso, wie lange musstet denn ihr warten wenn ich fragen darf?

16

Wir waren die Ersten und haben somit den besten Anschluss, haben den auch schon 10 Jahre. Weiß aber von Nachbarn, dass die damit Probleme habe...

3

Das heißt nichts anderes, als dass dort Dein Wunsch nicht erfüllt werden kann.

"Sobald das Ergebnis feststeht, erhalten Sie weitere Nachricht. Bis dahin bitten wir Sie um etwas Geduld."

Und das bedeutet zumindest wie ich die Telekom kennen gelernt habe: "Du bekommst weiterhin fleißig Werbung, aber ändern wird sich vermutlich nie etwas."

Habe seit Jahren einen 6000er Anschluss, bekomme seit Jahren nur 3000er DSL, inzwischen liegt Leerrohr vor der Tür, was die Stadt finanziert hat, aber Telekoms interessiert das nicht weiters.
Nun sind sie zum Jahresende weg vom Fenster und ein anderer Anbieter freut sich über unser Geld.

9

Achso meinst du wir werden gar keinen Anschluss bekommen? Aber ich dachte ich hab mal was gehört, dass jeden Internet zusteht oder so ähnlich.

15

Internet schon, aber zustehen tut einem derzeit glaube nur die 768er Leitung, d.h. Du kannst dem Bildaufbau fast zuschauen.
Ihr könntet aber alternativ mal bei Vodafon anfragen, die bieten da ein Internet über ehemalige Rundfunkfrequenzen an, nennt sich glaube LTE oder so ähnlich, solange man normal surft und Mails verschickt, also nicht groß online spielt, oder große Downloads zieht, scheint das ganz praktisch zu sein.

4

Das bedeutet, dass aktuell keine Ressourcen für Euren Anschluß frei sind, da diese begrenzt sind.
Ihr müßt warten, bis Kapazität frei ist für Euch.

Gruß,
W

10

Weißt du wie lange sowas dauern kann? :-(

5

So ähnlich hatten wir das schreiben auch. Laut Internet war hier eine 16.000dsl leitung in der Stadt verfügbar.

Nur bei uns nicht, da ist nur eine 6.000 DSL leitung verfügbar da wir ca 5 meter hinter dem offiziellen Verteilerpunkt liegen #aerger
Also murksen wir uns nun mit einem 6.000dsl ab wo nur 3.000 ankommen.

Habe übrigens letztens ne Mail bekommen das die Telekom bis 2016 glaube ich alle 6.00 Dsl verträge einstellt und kündigt, die bieten die nicht mehr an.
Um weiterhin unternet zu bekommen müssten wir also eine teurere Leitung bei denen kaufen wo dann aber weiterhin nur 3.000 dsl ankommen.

http://www.teltarif.de/telekom-all-ip-analoganschluss/news/50087.html

11

Oh je das hab ich auch noch nicht gehört :-(

14

link ist ja dabei :-)
soll aber erst bis 2016 umgesetzt werden entweder kündigt man dann und holt sich nen neuen anschluss oder die leitung ist tot :-(

6

Hi Tanja,

vielleicht könnt ihr auf einen UMTS Anschluss ausweichen, z.B. mit Vodafone.
Dieses Drama hab ich leider auch schon durch, bekomme auch kein DLS in einem sogenannten Neubau mitten in Berlin und habe seit letztem Jahr den besagten UMTS-Internetanschluss.

Es nervt, ist recht langsam, Volumen ist beschränkt. Aber ich hab keine andere Wahl und um ein paar Sachen zu bestellen und mails zu schreiben reicht es natürlich locker.

LG
Nady

12

Was ist das mit UMTS? Mit so nen Surfstick?

13

Ja genau. Internet über Funk oder so ähnlich.
Ich kenn mich da auch nicht so aus, aber was anderes war bei unserer neuen Adresse wohl nicht möglich. #schmoll