Von Schaltung auf Automatik, bitte um Erfahrungen

    • (1) 16.03.13 - 13:42

      Hallo zusammen,

      ich suche grad ein neues Auto und habe "meinen" Wagen bereits gefunden. Alles stimmt und ich frage mich nur, ob es mir Spass macht, von Schaltung nun auf Automatik zu wechseln?

      Ich bin zwar schon mit Automatik gefahren, aber ich fahre schon sehr gern mit Schaltung.

      Hat von euch schon mal jemand gewechselt und hat es euch letztlich tatsächlich was ausgemacht?

      Bin gespannt :-D

      LG
      Stephi

      PS: Das ist dann erst mein eigens 2. Auto und ich bin wirklich richtig aufgedreht deshalb #schein

      • Hallo Stephi,

        wir haben zwei Autos. Eins mit Gangschaltung (fahre meistens ich, da größer und 2 Kinder) und eins mit Automatik (fährt überwiegend mein Mann).

        Ich fahre mit beiden gleich gerne. Wenn ich durch den Kölner Berufsverkehr muss, dann bin ich froh, wenn ich den Automatikwagen habe, denn dieses ewige Stop and Go mit Schaltung nervt.

        Wenn sonst alles beim Auto passt, würde ich es kaufen.

        LG sunshine

        Hallo!

        Ich wechsel auch regelmäßig zwischen Gang & Automatik, mir macht es nichts aus. Mein eigenes Auto hat ne Gangschaltung, die Autos meiner Eltern haben Automatik.
        Ist mal ganz nett, mit Automatik zu fahren, bisschen wie "Autoscooter";-)

        Ich würde das Schalten wohl nicht vermissen, wenn ich dauerhaft Automatik fahren würde. Umgekehrt wäre es sicher die größere Umstellung.

        LG
        d

        Hallo
        Ich mag Automatik. Es kommt aber auch etwas aufs Auto an.Ich hatte mal einen Automatik- Golf und die Automatik war Spitze und auch die von meinen Eltern(Durch die ich überhaupt auf die Idee gekommen bin Automatik zu kaufen). Als der Golf kaputt war hatte ich ein Super-Angebot ohne Automatik und mich hat es dann aber auf Dauer genervt wieder schalten zu müssen. Als wir dann ein größeres Auto brauchten war mir klar: garantiert mit Automatik, besser: Halbautomatik.
        Ich kann in komplett-Automatik fahren und der Wagen schaltet, die ist aber aufgrund der niedrigen PS-Zahl für dieses große Auto manchmal etwas nervig( Dann "schalte" ich mit dem Fuß aber bei dem riskiere ich das er etwas durchdreht, hatte der Golf nie, da hat das Fuß-schalten immer super funktioniert), oder aber ich entscheide wenn ich schalten will, aber muss nicht kuppeln. Also meine Wahl wäre immer wieder Automatik.

        Nur wenn ich jetzt mal wieder kuppeln muss fahre ich wie ein Anfänger.

        Ciao
        Melli

      • Also wir haben beides und ich muss sagen, ich fahre inzwischen lieber mit dem Auto meines Mannes wg. der Automatik - man fährt einfach viel entspannter und das macht sich auch beim Spritverbrauch bemerkbar!

        Hallo
        mein Mann hatte ein Auto mit Schaltung, ich ebenso, Seit 2010 haben wir beide je ein neues Auto und beide mit Automatik.

        Ganz ehrlich: Nie wieder Schaltgetriebe!!!!!!! Es fährt sich so schön und unbekümmert, gerade im Stau ist das sehr angenehm. (Fahren auch sehr weite Strecken, die leider kaum Stau-frei sind)

        Einziger Negativpunkt: Abschleppen soll wohl etwas schwer sein (kann ich nichts dazu kommentieren)

        #winke

      • Hallo,

        am Anfang kann es noch passieren das du Schalten möchtest,aber das gibt sich schnell :)

        Ich habe auch ein Auto mit Automatik und liebe es.
        Das fahren ist einfach gemütlicher.
        Gerade in der Stadt oder bei Stau.

        LG

        Erschwerender ist es andersrum, manche tanken dann "Känguru-Benzin"#rofl

        Wir haben auch einen Wagen mit Automatik ( meins ) und einen mit Gangschaltung. Ich liebe mein Auto und mittlerweile die Automatikschaltung, ich finde damit lässt es sich entspannter fahren. Ich würde es nicht mehr missen wollen!

        VG

        Huhu,
        bin 10 Jahre nur Schaltung gefahren und wollte nie Automatik. Dann auch das perfekte Auto gefunden: Automatik *schluck* die ersten Tage fiel mir das Kuppeln und Schalten echt schwer ;-) weil da ja nix ist. mittlerweile möchte ich es nicht mehr missen.

        Sollte neulich den Wagen meines Mannes umparken und hätt den beinahe an die Garagenwand gedeppert, da die Bremse nicht ging, man sollte bei einem Schaltwagen auch die Bremse treten :-P mittlerweile habe ich mich an den wechsel zwischen beiden autos gewöhnt.

        Hm, das ist eine Frage des Modells denke ich...

        Wir hatten erst einen Mini mit Gangschaltung - das machte richtig Spaß - dann einen (sogar stärker motorisierten) mit Automatik - äh, nö - das war gar nix. Sehr langsam in der Übersetzung, war wirklich ungut, ausser im Stau.

        Und dazu hatten wir einen sehr PS-starken Opel-Kombi Automatik - super genial!
        Das war ein Wolf im Schafspelz mit dem man Porsche jagen konnte - schnell und gut übersetzt und wirklich sportlich trotz des biederen Äusseren.

        DER war toll und den würde ich so wieder nehmen - leider wurde uns das flotte Sofa gestohlen. Der war besser als der neue Mini.

        Heute fahre ich eine recht alte aber schnelle und leichte BMW Rennschleuder mit Schaltgetriebe - so etwas ginge nie mit Automatik.

        Es kommt also wirklich auf das Getriebe an - reagiert es schnell?! Ich würde unbedingt Probe fahren.

        LG, katzz

        Wir haben vor kurzem ein Auto mit Automatik gekauft, erst hab ich gedacht, oh man wie langweilig, ohne Schalten. Jetzt fahre ich aber total gerne mit der Automatik, es ist irgendwie viel entspannter. Also immer wieder gerne mit Automatik.

        LG Ella #winke

        (13) 17.03.13 - 10:15

        Vielen lieben Dank Mädels! #liebdrueck

        Das macht mir die Entscheidung wirklich leichter, denn ich bin zwar immer mal wieder gern Automatik gefahren, aber so ganz auf meine Schaltung zu verzichten macht es mir grad nicht leicht.

        Doch ich denke ich werde viel Spass damit haben, zumal ich viel Autobahn fahren muss.

        Habt einen tollen Sonntag #blume

        Hallo,

        ich liebe mein (Halb)-Automatik-Auto.
        Hatte vorher 3 Autos zum Schalten und seit nem halben Jahr meinen Alfa mit Selespeed-Getriebe#verliebt
        Je nach Laune kann ich schalten(Schaltknauf nach oben drücken, oder nach unten) oder ich fahre komplett Automatik, was ich super finde im Stadtverkehr oder Stop-and-go.
        Früher hätt ich nieeeemals Automatik gefahren, meiner Meinung nach was für alte Herren:-p
        Wenn ich mal mit dem Auto von meinem Mann fahre(normale Schaltung), stell ich mich an wie der 1. Mensch und muss mir immer vorsagen:" nicht die Kupplung vergessen, nicht das Schalten vergessen" #rofl

        Aber mein Fazit: Immer wieder Automatik!!!!!

        LG an alle

        juwelchen

Top Diskussionen anzeigen