Panische Angst beim Autofahren

    • (1) 16.03.13 - 18:21

      Seitdem ich schwanger bin hab ich panische Angst beim Auto fahren #zitter

      Es braucht nur ein Auto aus der Ausfahrt kommen und ich versuche verzeifelt aufm Beifahrer sitzt zu bremsen #schock ... Vorher war es mir egal wie scchnell mein Freund fuhr aber jetzt muss er auf der Autobahn 100 km/h fahren, auch wenn 2 km vor uns ein Tier über die Straße rennt bekomme ich es mit der Angst zutun oder fange an zu schreien. Mein Freund sagt schoOn ständig das ich während der fahrt die tür los lassen soll, nur weil ich mich an den haltegriff festklammere... #zitter#zitter

      Habt ihr gute Tipps wie ich lockerer werden wenn ums auto fahren geht????

      danke.
      lg denise mit josy-michelle 36 ssw #winke#winke

      Wenn es machbar ist,würde ich die letzten paar Wochen auf`s Autofahren verzichten.

      LG

    • Hi,

      ich kann Dir zwar keine Tips geben, aber Dir von mir berichten.

      Ich bin in der Schwangerschaft beim Autofahren eingeschlafen (Sekundenschlaf). Jedenfalls nach 18:00 Uhr konnte ich nicht mehr unbedenklich fahren. Und so habe ich es gelassen. Das fing etwa im 5. Monat an und war nach der Schwangerschaft wieder verschwunden.

      Okay bei Dir ist es etwas extemer, aber es kann gut sein, dass es an der Schwangerschaft liegt. Also einfach so wenig wie möglich fahren.

      Nur wenn es nach der Schwangerschaft auch noch so ist würde ich mal mit einem Arzt meines Vertrauens sprechen. Vielleicht mit dem Frauenarzt.

      VG lachris

      Meinst Du nicht, dass Du das schreien sein lassen kannst?

      Falls nicht, was hältst Du von einer Augenbinde beim Fahren?

Top Diskussionen anzeigen