Zertifikat Universität - Rahmen?

Welchen Rahmen?

Anmelden und Abstimmen
    • (1) 20.03.13 - 09:33

      Hallo! #tasse

      Bevor ich arbeiten gehe, kurze Frage...

      Mein BA liegt jetzt seit Sommer in einer Kiste herum und da Erhalt der Resultate ein bisschen in Ausstellung und Umzug untergingen und ich auch nicht zur Abschlusszeremonie konnte, wollte ich das Papier einfach aufhängen oder stellen, damit mir das ein bisschen bewusster wird.

      Ich weiss aber nicht welchen Rahmen. Der Silber passt besser zu meiner Einrichtung, weil ich es eher schlicht mag. Da das bedruckte Papier aber leicht gelblich ist, würde das Gold besser passen, aber ich bin von der Holzmaserung nicht sehr begeistert.

      Die zwei sind in der Auswahl...
      https://www.successphotography.com/product.php?id=238
      https://www.successphotography.com/product.php?id=628

      Ich bin auch für andere offen, aber es muss wahrscheinlich von einem englischen Hersteller sein, da ich den Abschluss der University of London habe und Wappen und Name über bzw. unter dem Zertifikat haben will. Ist so hübsch.

      Könnt ja, wenn ihr 30 Sekunden Zeit und Lust habt, 'ne Stimme abgeben. :-)

      mmemaman

      • Weder noch #kratz Warum hängt man sich so etwas auf? Bei mir ist alles in Ordnern abgeheftet, auch meine 2 Hochschulabschlüsse.

        Ich find' aufgehängte Abschlüsse, Zertifikate, Diplome etc. albern (keine Ahnung wo mein Master rumfliegt#schwitz).

        Aber wenn du das unbedingt machen willst, wähle den Rahmen passend zur Einrichtung oder lass' dir beim Schreiner was anfertigen und immer mit Passepartout, alles andere wirkt billig!

        (4) 20.03.13 - 10:04

        Finde es auch eher ungewöhnlich, dass man sowas an die Wand hängt. Mein Uniexamenswisch liegt sicher verstaut im Schrank und auch sonst im Bekanntenkreis habe ich zwar viele Akademiker mit Examen-,Diplom- und Magisterabschlüssen, aber an der Wand hing es noch nirgends. Und selbst Doktortitel werden eher nicht so offen präsentiert im privaten Umfeld (verbal, auf Briefen etc.)

        Ich musste mir meinen Abschluss auch nicht irgendwie bewusst machen, sondern habe eben angefangen damit zu arbeiten und so ist dann wohl auch das Bewusstsein gewachsen. Die Abschlussfeier war damals auch eher prosaisch.

      • Die Links funktionieren nicht.

        Aber ich empfehle einen Handwerksbuchbinder, der Dir einen schönen Rahmen mit Passepartout anfertigt. Unterstützt auch das heimische Handwerk :-)

        Ist das nun sowas wie bei manchen Kerlen, die gewisse ....Handicaps durch dicke Autos ausgleichen müssen? #kratz

        <<<aber es muss wahrscheinlich von einem englischen Hersteller sein, da ich den Abschluss der University of London habe und Wappen und Name über bzw. unter ...blablubb>>>

        Ach.....du.....Draht.......

        Dübel das Ding doch einfach mit nem Reissnagel an die Wand und gut iss´ !

Top Diskussionen anzeigen