Gerade beim einkaufen beschissen worden

    • (1) 23.03.13 - 20:59

      Halli Hallo,

      nachdem meine alte Kaffeemaschine den Geist aufgegeben hat, habe ich mir in einem großem Elektrofachgeschäft eine neue Senseo Twist für € 80,00 gekauft. Zu Hause packe ich die Maschine aus und Falle aus allen Wolken. Da ist da im Karton doch eine komplett andere Maschine drin. Das ist schon recht ärgerlich, da ich diese Maschine gar nicht Leiden mag und diese auch noch € 30,00 günstiger ist. Da werde ich Montag erstmal wieder bei denen auf der Matte stehen. Bin mal gespannt, was die im Laden dazu sagen. So was ist mir noch nie passiert. Euch schon mal???

      LG

      Melanie

      naja.. "beschissen worden"...? Die packen nicht systematisch (in dem großen Elektrofachmarkt!) billige Kaffeemaschinen in teure Kartons um den Gewinn zu steigern und lachen sich dann abends ins Fäustchen.

      Die würde jeden Tag zig Reklamationen haben, was einen Verwaltungsrattenschwanz nach sich zieht, der zu teuer wäre!

      Fazit: Haben sie nicht mit Absicht gemacht
      Sagen werden sie: Sorry, tut uns Leid, haben wir nicht mit Absicht gemacht!

      LG

      P.s.: Was sollen sie denn mit den echten teuren Kaffeemaschinen machen, die sie da rausholen um die billigen reinzupacken?

    (12) 23.03.13 - 23:01

    Hallo,

    woraus schließt Du, dass Du beschissen wurdest?

    LG
    si

    Hallo

    War da kein Sicherheitsband drum?

    Ich gehe mal davon aus das keins drum war.

    Ich vermute das da jemand einfach umgepackt hat und somit 30 € gespart hat.Also ein Kunde

    (14) 24.03.13 - 00:53

    Nein. Aber ich schaue auch immer in die Kartons. Wenn sie zugeklebt sind, mache ich sie spätestens im Auto auf.

    (15) 24.03.13 - 08:31

    Ich habe mal im Einzelhandel gearbeitet. Es kommt ständig vor, dass asoziale Kunden teure Ware in billige Kartons packen, um den günstigeren Preis zu zahlen. Du hast scheinbar das Gegenstück einer solchen Aktion erwischt.

    Also mach keinen allzu großen Aufstand im Laden, sondern bitte um einen Austausch und fertig. Du bist nicht "beschissen worden", und der Mensch am Kundenservicepoint kann am wenigsten dafür.

    (JA, ich bin einzelhandelsgeschädigt.)

Top Diskussionen anzeigen