Frage zum Fotobuch erstellen

    • (1) 26.03.13 - 20:35

      Hallo ihr Lieben,

      im Schweiße meines Angesichts erstelle ich gerade ein Fotobuch von den Babybildern unseres Kleinen. Nun habe ich auch Text neben den Fotos. Wie ist es, wenn das Wort ROT markiert wird, quasi als Rechtschreibfehler? Das gestrichelte erscheint doch dann nicht im Buch oder wird es automatisch mitgedruckt?

      Bitte nicht lachen, aber ich habe da echt keinen Plan von.

      Liebe Grüße

      Wird nicht mitgedruckt, ausser, das Programm geht völlig entgegen der normalen Regeln.

      Gerade bei Fotobüchern, Büchern generell, gestalterischen Arbeiten gibt es oft ja erfundene Worte oder Abkürzungen, zum Beispiel als Titel. Die können nicht rot markiert gedruckt werden, nur weil sie nicht in der Datensammlung des Programm vorkommen.

      Solche Markierungen dienen als Hinweis und Hilfestellung.

    Guck doch mal, ob es da eine Vorschau gibt. Dort dürftest du sehen, was am Ende abgedruckt wird.

    So aus dem Hut glaube ich nicht, dass die Markierung wg. Rechtschreibfehlern mitgedruckt wird.

    Das Programm, womit ich Fotobücher mache, hat das allerdings nicht. Fänd ich auch lästig, da man ja grad in Fotobüchern viele Eigennamen verwendet, die evtl. nicht jedes Programm kennt...

Normalerweise nicht, zumindest wenn du es nicht über einen Screenshot oder ähnliches gemacht hast....

Wenn du mal ein wenig "probieren" möchtest, es gibt ab heute bei der Photobox ein A4 Hardcover Echtfotobuch für 5€ plus Versand.

Das ganze ist ein exklusiver Gutschein vom Fotobuchberater.de, hier mal der direkte Link zur Aktion: http://www.fotobuchberater.de/Gutscheine

Ich denke zum Ausprobieren ist das doch genau das richtige....

Top Diskussionen anzeigen