Würdet ihr euch beschweren?

    • (1) 01.04.13 - 15:47

      Hallo,

      wir waren heute im Tierpark (kostenloser Eintritt) und mal wieder waren die Toiletten verschlossen:-[.
      Das war neulich bereits so, als ich mit den Kindern dort war. Da dachte ich, es liegt bestimmt am Wetter und der Jahreszeit...
      Aber heute war es erneut so und hat uns ziemlich geärgert.

      Wie hättet ihr reagiert und würdet ihr euch irgendwo beschweren?

      lg kathrin

      • Manchmal glaube ich, Menschen vergessen, dass man den Mund auch öffnen kann, um Fragen in einer Situation zu stellen - und nicht nur, um sich danach zu beschweren, bzw. dann die Frage zu stellen, wie man sich verhalten soll.

        Muss man zu allem eine Bedienungsanleitung beilegen, dass man mit solchen Situationen angemessen umgehen kann?

        Ich hätte gefragt, ob wir die Toiletten benutzen könnten, bei einem "Nein, geht leider nicht!", hätte ich nach a) einer Alternative gefragt und b) dem Grund und dann kann man immer noch sagen "Verstehe ich." oder "Finde ich nicht so toll."

        • Und manchmal denke ich, dass Menschen, die lesen können, eindeutig im Vorteil sind.
          Das ist ein öffentlicher Tierpark. Es kostet dort keinen Eintritt. Aber dementsprechend findet man dort (außer zu den Fütterungszeiten) auch kaum bzw. kein Personal.

          • Wir können alle lesen, nur nicht, was du nicht schreibst.

            Aber wenn dort also niemand arbeitet, kannst du dich nicht schlau machen. Ruf doch einfach mal beim Betreiber an und frage nach, wann die Toiletten denn geöffnet werden.
            Du kannst dich natürlich beschweren, aber du zahlst ja für das alles NICHTS.

            Wie finanziert sich der Tierpark eigentlich?

            Es kommt mir vor, als würdest du gern alles fordern, aber nicht sehen, dass dir ja schon sehr viel geboten wird, und das für LAU.

            L G

            White

            • es geht mir doch einfach nur darum, dass dort Toiletten stehen, aber verschlossen sind.

              Da waren sehr viele Familien mit Kindern.
              Ich hätte ja nichts gesagt, wenn vor den Toiletten vielleicht jemand gesessen hätte, 50 Cent pro Toilettengang verlangt hätte und wir dafür saubere Toiletten vorgefunden hätten.
              Es ist halt einfach nur sehr ärgerlich, wenn sich dort dann alle in die Büsche erleichtern müssen, weil die Harnblase interessiert es leider herzlich wenig, ob die Toiletten geöffnet sind oder nicht.

              • evtl. gibts für die verschlossenen Toiletten eine ganz praktische Erklärung. Z. Zt. ist es noch ziemlich kalt. Vielleicht ist das Wasser abgestellt, damit nichts einfriert. Vielleicht sind die Toiletten deshalb verschlossen. Ruf doch mal bei der Leitung des Parks an und frage nach

          (10) 01.04.13 - 19:17

          Dann könnte das auch der Grund sein, warum die Toiletten abgeschlossen sind. Kann gut möglich sein, dass die dauernd kaputt gemacht werden und wenn kein Personal anwesend ist, kanns auch keiner überwachen.

          (11) 02.04.13 - 08:31

          also auch keinen der ein klo beaufsichtigen könnte... verstehe ich, dass dann keins offen ist... ich würde mein klo auch nicht unbeaufsichtigt öffnen...

          öhm, wo hast du denn vorher im ET geschrieben, dass es ein öffentlicher tierpark ist bzw. dass dort nur personal zu den öffnungszeiten ist?

          wir können nicht hellsehen #kratz

          ruf doch da denn mal an, wenn man sonst kaum jemanden trifft. irgendjemand muß doch da die verantwortung haben.

    So macht man das:

    Kind muss mal, Toiletten sind verschlossen.

    Mama geht mit Kind los und sucht einen Mitarbeiter.

    Den spricht sie darauf an.

    Dieser Mitarbeiter wird der Mutter höchstwahrscheinlich sagen können, warum die Toiletten verschlossen sind, wo sie mit ihrem Kind auf die Toilette gehen können, etc.
    Ich denke, erst, wenn diese Aktion fruchtlos verläuft, bzw. der Mitarbeiter patzig wird, vor euch wegläuft, euch verjagt, kannst du dich beschweren.
    Und die erst dann berechtigte Beschwerde richtest du an den Betreiber des Tierparks. Aber eben erst, wenn dir vor Ort niemand helfen konnte.

    (15) 01.04.13 - 19:37

    Bloß gut, dass Du erwähnt hast, dass der Tierpark kostenlos ist.

    Nix bezahlen, aber sonstwas erwarten.

    Nur weil dort eine Toilette vorhanden ist, heißt das ja nicht, dass sie betriebsbereit sein muss.

    Und weshalb man solchen Blödsinn noch im Internet posten muss, erschließt sich mir erst recht nicht.

Top Diskussionen anzeigen