Online Translator/Übersetzung (Empfehlungen) ?

    • (1) 03.04.13 - 03:13

      Hallo,

      ich wollte euch um Empfehlungen bitte. Ich habe als ein Teil meiner Arbeit die Kommunikation mit Menschen deren Muttersprache ich nicht verstehe - wie z.B. Französisch oder Russisch. bzw. Ich verstehe sie schon, die mündliche Kommunikation ist recht interessant.

      Ich habe auf der Arbeit gesehen, dass es online Translator gibt. Es geht nicht darum, dass etwas bis auf den Punkt genau richtig übersetzt ist aber dass ein Mensch einen einfachen Satz einigermaßen nachvollziehen kann.

      Hättet ihr gute Erfahrungen mit bestimmten Seiten ? Wenn ja, bitte Empfehlungen ? Sagt ihr über bestimmte Seite - ein vollkommener Mist ?

      Danke

      • Hallo

        ich nehme immer den google Translator

        LG

        Also der Google Translator ist ja sowas von schlecht, den kann man nie und nimmer zum übersetzen ganzer Sätze benutzen... auch sonst habe ich noch nichts gescheites in Sachen Freeware gesehen... vllt gibts ja einen der kostenpflichtig ist?

        Ansonsten gibt es ja bei http://www.dict.leo.org z.b. oft Beispielsätze die zu den übersetzten Wörtern beistehen... das Problem wird sicher sein, dass du z.b. das russische Alphabet nicht beherrschst, da würde auch der Google Translator nicht helfen (ausser, du lässt die Computerstimme für dich sprechen - was ich persönlich etwas eigenartig finden würde *gg*).

        Ich denke, da hilft nachfragen und sich mit Füßen und Händen zu verständigen und nebenbei ein bisschen zu lernen...

        Aber ich verstehe nicht, warum du die Leute verstehst, aber nicht selbst sprechen kannst#kratz

        Lg :-D

        • Sprechen ist meist schwieriger, als verstehen. Verstehen ist leichter.

          Ich verstehe so gut wie alles auf englisch,aber das ganze selbstgesprochen in korrekte Sätze zu bringen....darin bin ich schlecht :-) da fehlen mir oft die Worte.

          • Naja, sie sagt ja auch nicht, dass sie die Sprache perfekt beherrschen möchte, sondern dass sie zumindest ein paar Sätze mit den Leuten tauschen möchte. Das das sprechen schwieriger ist, weiß ich aus eigener Erfahrung. Ich komme aus Kasachstan, verstehe russisch und kanns sogar lesen... aber wenn ich sprechen muss, dann habe ich vor allen Dingen mit der Grammatik zu kämpfen. Das selbe gilt fürs englische :-)

        Ergänzend zu leo: http://www.linguee.de/ funktioniert auch mit Beispielsätzen, die man durchsuchen kann.

    Hi,

    den Google Übersetzer benutze ich nur selten, finde ihn sehr schlecht.

    Ich verlasse mich auf leo.org., wenn ich Schwierigkeiten habe.

    Ich betreue Auslandskunden und spreche auf der Arbeit überwiegend Italienisch (70 %), Englisch (20%), Deutsch (5 %), Russisch (5 %). Bei mir geht es meistens um technische Begriffe wie Steuerungen, Pumpen, etc.

    LG

    also mit online Übersetzungshilfen kommst du in diesen Sprachen nicht weit. Das ganze wird am Ende nichtmal aus dem Zusammenhang raus verständlich sein. Für eine verständliche und lesbare Übersetzung sollte es dann schon ein richtiger Übersetzungsdienst sein. Frag doch einfach mal hier unverbindlich an, was die Übersetzung kosten würde. Die sind ziemlich günstig und qualitativ hochwertig http://www.orangetranslations.de/qualitaet.html
    Gruß,
    Alex

Top Diskussionen anzeigen