Wie verhält man sich eigentlich richtig, wenn ein Geisterfahrer kommt?

    • (1) 03.04.13 - 17:18

      hi ihr alle,

      das hab ich mich schon öfter gefragt und heute im Radio kam wieder die altbekannte Durchsage "Achtung Geisterfahrer auf der A bla bla bla... fahren Sie vorsichtig und nicht nebeneinander"

      Ok, aber wo soll man genau fahren, wenn ein Geisterfahrer unterwegs ist? Welche Spur soll man nehmen? Auf welcher Spur befindet sich der Geisterfahrer "in der Regel"?

              • Eher die PKW Fahrer. Aber lassen wir besser diese Diskussion, es bringt nichts, das merke ich schon wie Du schreibst.

                Hallo,

                bist du eigentlich in jeden Thread auf Krawall "gebürstet"?

                Ich habe das Gefühl, du bist als Kind venachlässigt worden und musst nun deinen Kummer in Form von unqualifizierten Äußerungen kundtun.

                Geh auf deinen Balkon und melke deine Kuh, dann brauchst du dch auch nicht über LKW´s aufregen. Und da du ja auch weißt, dass diese oftmals in 2. Reihe parken, bist du scheinbar auch nicht zu Fuß unterwegs, oder?

                LG

                • Dein Beitrag war leider überflüssig wie ein Kropf...
                  Dennoch will ich dir deine beiden Fragen beantworten: 1. Nein, ich bin nicht überall auf Krawall gebürstet und 2. gehe ich tatsächlich wenig zu Fuß durch die Gegend, ich habe nämlich ein Auto, mit dem ich jeden Tag 50km zurücklegen muss. Da begegnen mir wirklich täglich die schlimmsten Idioten. Entweder können sie einfach nicht Auto fahren, oder es handelt sich um geistesgestörte Fahrradfahrer auf Kamikazemission, oder es sind wieder mal störende LKW's, die einem den Berufsverkehr erst so richtig schmackhaft machen.

                  Ach ja und: Ich habe keine Kuh auf dem Balkon, wenn du eine da hast, dann frag dich mal, wo der Fehler ist!

                  • DU hast keinen Balkon!!!!

                    Tja, dann wirst du wohl auf Milch verzichten müssen....selbst als Biertrinker/in wirst du selbiges auch nur per LKW in die Läden gelifert bekommen, außer,du lebst auf einer Brauerei

                    • Ach jetzt kommst du wieder mit der alten Leier, dass LKW's die Waren in die Läden liefern.... Nun, da wo ich kaufe, läd der LKW die Waren irgendwo unsichtbar - so wie es sein sollte - hinten ab. Man siet ihn nicht, er stört keinen etc. PP.

                      Und ich bin allerhöchstens Cola-Trinkerin. Ich trinke niemals nicht Bier!

                      • Dann wirst du sicherlich eine Pipeline in dein Wohnzimmer verlegt haben!

                        Diesen Beitrag werd ich nachher mal meinem Mann zeigen - wenn er von seiner 9 Std Schicht als LKW-Fahrer zurück kommt. Hauptsächlich Stadtverkehr in ner Altstadt - Beliefern von Kunden und Baustellen - wobei besonders letztere in den seltensten Fällen unsichtbare Laderampen haben ...

                        Er wird sich freuen zu lesen was Menschen wie du von Menschen wie ihm halten ... Zum Kotzen ist das ..

                        Ich könnte wetten du fühlst dich auch von Rettungswagen belästigt ... Das könnte man ja wohl auch unauffälliger löse - damit du als arme Pkw-Fahrerin nicht belästigt wirst ...

                        • Ja mach das mal. Ich hoffe ja, ich konnte die Welt dadurch ein kleines Stückchen besser machen und er wird sich in Zukunft Gedanken darüber machen, dass er andere Leute stört und sein Verhalten zukünftig unterlassen, bzw. sich Zeiten aussuchen, die wenig verkehrsbelastet sind... Vorzugsweise nachts zwischen 2 und 3 Uhr.

                          Das empfehle ich übrigens auch der Müllabfuhr! Warum müssen die immer morgens die Straßen verstopfen??? Sollen sie den Müll gefälligst nachts abholen... da stören sie mich nicht.

Top Diskussionen anzeigen