Wie ist denn das (Lautstärke Gastwirtschaft)

    • (1) 14.04.13 - 21:35

      Hallo zusammen,

      ich habe mal eine ganz aktuelle Frage.
      Ich wohne direkt in der Altstadt, neben an ist neuerdings eine Shisha-Bar (Rauchen da Wasserpfeiffen etc.)
      Nun ist heute der erste schöne Tag und dieses, nennen wir es mal nett ausgedrückt "Klientel" sitzt draussen vor der Tür und rauchen da Wasserpfeifen.
      So die Theorie.
      In der Praxis sitzen direkt vor meinem Fenster 7 besoffene Jugendliche, gröhlen, jaulen, lachen, heulen türkische Lieder....
      Allle ca. 5 min kommt ein BMW oder ein getunter VW vorbei mit lauter Bumm Bumm Musik (natürlich Fenster auf...) hupt, jault und gröhlt mit und fährt mit Vollgas davon.
      Ich schwöre es ist sooo nervig!
      Hab schon alle Fenster zu gemacht, anders hält man das nicht aus.
      Aber wie mach ich das im Sommer? Kann ja nicht die ganze Zeit die Fenster zu lassen.

      Das schlimme ist, die haben "open end" manchmal gehen die letzen um 4.00 / 5.00 Uhr morgens....

      Wisst ihr wie das gesetzlich geregelt ist, bis wann dürfen sie draussen sitzen und sich wie Tiere aufführen?

      Danke und LG die genervte Cel #winke

    Einfach mitfeiern :-p #hüpf

    Hm, eigentlich bis 22:00 Uhr. Frag am besten mal bei der Stadtverwaltung nach.

    hallo

    ich wohnte in einem dorf, mitten in der kernzone.
    vis a vis meiner wohnung eine kleine bar. die regel, ab 22.00 uhr fenster zu.... musik leiser....

    die realität :-[ fenster offen..... musik sehr laut #zitter sehr laute gäste die kommen und gehen.....

    ich bin ausgezogen....

    obwohl mir die wohnung und die umgebung sehr gefallen haben, aber einfach durch diese bar sehr sehr laut und ohne change, dass es leiser wird:-(

    ich wünsch dir mehr erfolg #liebdrueck

    ab 22 uhr ist absolute nachtruhe und die gaeste muessen leise sein....dazu gehoert auch lautes tueren zuschlagen von autos...die kannst dich bei der stadt beschweren....

    Aufgrund Deiner Anfangszahl der PLZ gehe ich mal davon aus, dass Du aus Niedersachsen kommst???
    Da wurde die Sperrzeit für Gaststätten komplett abgeschafft.
    http://www.weka.de/kommunalverwaltung/6586--.html?content_id=13100272&newsletter=kommunalverwaltung%2F2009%2FJanuar%2FWeitere_Lockerung_der_Sperrzeit_in_Niedersachsen
    Wenn Du Glück hast, hat Deine Stadt deshalb eine eigene Verordnung, da würde ich nachfragen.
    Ansonsten kannst Du nicht viel tun.
    LG

    • Sperrzeit bedeutet aber icht, dass man den Betrieb draussen ohne Einschränkungen führen darf. Viele Kneipen dürfen ihre Aussenplätze nur bis zu einer gewissen ZEit bewirtschaften, auch wenn es für den Betrieb keine Sperrzeit gibt.

      • Richtig, es ist aber dann Sache der Stadt, dafür eine Regelung zu finden.
        Bei uns dürfen Gartenwirtschaften unter der Woche bis 23.00 Uhr, am Wochenende bis 0.00 Uhr draussen bewirtschaften!

Sprich mal mit dem Besitzer. Oftmals ist denen das lieber jemand wendet sich direkt an sie, als dass sie Besuch vom Trachtenverein oder vom Ordnungsamt bekommen. Bei wiederholten Verstössen wird der Laden nämlich dicht gemacht !

Ansonsten beschwere Dich direkt beim Ordnungsamt.....erkundige Dich aber bitte nach der Sperrstunde, denn ab und an gibt es für Kneipen in der Altstadt eine Sonderregelung.

Nimm den Geräuschpegel mal mit einem Diktiergerät oder dem Handy auf. Bitte beachten, dass Du keine Bilder oder ein Video von anderen Personen machen darfst !

Ansonsten ist wie schon von anderen hier erwähnt wurde ab 22 Uhr zappe mit draussen sitzen.

PS: Den Hinweis dass es türkische Jugendliche waren, die sich "wie Tiere aufführen" hättest Du Dir gerne verkneifen können.

Top Diskussionen anzeigen