1000€ zahlen oder jetzt SF-Kl 1 zahlen??

    • (1) 17.04.13 - 21:35

      Hallo,

      waren in der Haftpflichtautoversicherung in SF-Klasse 4.

      Jetzt habe ich leider eine Türe angetitscht und es ist ein Schaden von 1000€ entstanden.

      Unsere Versicherung stuft uns deshalb jetzt in SFK 1 ein. Das heißt statt 880€/Jahr jetzt 1250€/Jahr (ingesamt mit Vollkasko).

      Sie meinen, es wäre günstiger für uns, wenn wir die 1000€ selber begleichen und dann in SF 5 wären (der Unfall war schon 11/12 und zum neunen Jahr 2013 wären wir wieder höher gekommen).

      Kennt sich jemand aus? Der Mann von der Versicherung meinte, ich solle jedes Jahr um eine Tarifumstellung bitten und damit könne man auch sparen...??

      Danke und lG

      • Hallo!

        Rechne dir aus was dich günstiger kommt.
        Beachte aber das es ja nicht nur dieses eine Jahr teurer wird mit dem Beitrag, sondern auch auf dauer,weil du ja nich gleich nächstes Jahr wieder in die 5 kommst.

        Wenn ihr das Geld habt würde ich es begleichen, bei unserer Versicherung hätten wir ein halbes Jahr zeit das denen zurück zu zahlen.
        Wenn man das Geld nicht entbehren kann, hat man wohl Pech gehabt und muss mit dem höheren Beiträgen leben.

        Nach neuen, günstigeren Tarifen zu fragen lohnt sich grundsätzlich immer, nicht nur bei der Kfz Versicherung ;-)

        LG

        Hallo

        wir haben in unserer versicherung eine klausel, das wenn wir 1 mal im Jahr einen unfall in diesem jahr nicht hochgestuft werde.. das heisst wir dürfen 1 mal im jahr einen bums bauen

        sollte aber die versicherung gewechselt werden. dann gehen die punkte natürlich hoch..

        also wenn es wirklich günstiger ist dann würde ich selber zahlen.

        LG

        Ich habe bei meinem Versicherungschreiben ganz unten nen Satz stehen, wenn ich nen Schaden bis Betrag X verursache lohnt es sich den selbst zu bezahlen, dass wäre billiger als in ne andere Schadensklasse zu kommen bzw in den Prozenten hochzuklettern.

        Da ich auf 50% fahre steht bei mir zb das ich nen Betrag von bis zu 700 oder 750€ selbst bezahlen sollte weils billiger wäre für mich letzenendes.

        Hast du so etwas auch vielleicht drin stehen?

        Demnach wäre es für mich mit 1.000€ biliger es zu melden und zu steigen als es auf einmal latzen zu müssen.

        Bin bei der LMV und zahl im Jahr 444€ Versicherung

      • Wieso stufen die bei einem Schaden 3 Stufen hoch ?

        Hier stimmt was nicht.

        Entweder Du warst auf SF 3 und kommst nach einem Schaden auf SF 1, oder Du warst auf SF 4 und das ist schon der zweite Schade, dann kämst Du aber auf SF 1/2, dritte Alternative der Versicherer ist komisch und weicht vom Standard ab.

        • Bei uns war es Vorschlag 2 (allerdings mit dem Motorrad)....

          Erster Unfall seit sage und schreibe 9 Jahren. Schadensklasse SF8. Ein Unfall (rollend). Kleiner Kratzer in 14 Jahre altem Auto. Die Versicherung reguliert (OHNE UNS DARÜBER ZU INFORMIEREN) 1025 € (#kratz). Zwei Montate später (Jahresende) flattert die neue Beitragsrechnung ins Haus...

          Von SF8 zu SF1...

          Ich bin fast vom Stuhl gefallen! Bemerkung der Versicherung: "Na, da hätten Sie mal das Kleingedruckte lesen sollen!"

Top Diskussionen anzeigen