Theater - Ins Englische übersetzen - Ideen für mehr Drama?

    • (1) 18.04.13 - 03:17

      Hallo. Kann mir bitte jemand den folgenden Dialog ins Englische übersetzen. Der Dialog stammt aus meiner Feder. Will den im Theater-Unterricht auf meiner Schule in Englisch vortragen.^^

      Es wäre Super, wenn mir das jemand übersetzen könnte.
      Es muss nicht zwingend 1:1 übersetzt werden. Es darf auch sprachlich etwas abweichen. Es dürfen auch Texte hinzugedichtet werden, denn das ist noch etwas zu kurz. Vor allem die Frau soll noch impulsiver mit Worten sein (und faslschen Vorwürfen sein) wenn sie gerade meine Tasche packt. :) Also der Ablauf kann gerne noch erweitert werden. Etwas mehr Drama! Vielleicht hat jemand eine Idee. :)

      Ich will euch kurz noch sagen wie es zu dieser Szene kommt. Ich bin in der Wohnung meiner Freundin. Wache gerade auf. Auf dem Nachtisch liegt ein Brief meiner Freundin. Ich öffne diesen. Dort steht drinnen, dass sie sich von mir trennt. -.-

      Ja und dann gehts schon los. :D ich rufe "Kate!!!" und gehe zu ihr ins Wohnzimmer. xD und mecker sie an. -.-

      Die Regieanweisungen stehen in Klammern. Diese nicht übersetzen.^^ Mir geht es nur um die Übersetzung des Dialogs.

      So, jetzt gehts los. :)

      Ich:
      Kate !
      Was ist das?

      Kate:
      Ein Brief.

      Ich:
      Willst du mich verraschen?

      Kate:
      Nein.

      Ich:
      Was ist los?
      Was habe ich dir getan?
      Du willst schluss machen?
      Jetzt?
      Wieso?

      Kate:
      Das steht im Brief.

      Ich:
      Nein!
      Da steht nichts im Brief

      Kate:
      Tom...

      Ich:
      Was?
      Gestern war noch alles in Ordnung.
      Die letzte Woche war alles in Ordnung.
      Du hast gesagt dass du mich liebst.
      Wir wollten gemeinsam in den Urlaub fahren.
      Und jetzt - AUFEINMAL - willst du dich von mir trennen?
      Kate!
      Schau mich an!

      Kate:
      Tommy , bitte gehe.

      Ich:
      Was?

      Kate:
      Bitte verlasse meine Wohnung

      Ich:
      Was ist (nur mit dir los) ... ?

      Kate:
      SOFORT!

      (Kate wird jetzt impulisiv!! sie geht ins Schlafzimmer und packt meine Sachen in eine Tasche - (vor allem hier wünsche ich mir noch Ergänzugen zu Kates Worten)

      Kate:
      (redet jetzt viel wirres Zeug was gar nicht stimmt)
      Kate tu dies. Kate tu das. Du nervst mich! Ständig mache ich was falsch. Dauernd wirfst du mir irgendwelche Sachen vor. Immer bin ich die Schuldige. Und wenn ich zu meiner Freundin will, verbietest du es mir. Du raubst mir die Luft zum atmen. Ich will meinen Freiraum.

      Ich:
      Du redest wirres Zeug.
      Was habe ich??
      hä??
      Von was redest du?
      Das stimmt doch gar nicht.
      Was
      Was ...
      Was hast du vor?
      Kate !
      Was machst du da?

      Kate:
      Ich packe deine Sachen

      Ich:
      Warum?

      Kate:
      Es ist vorbei.

      Ich:
      Nein
      oh mein Gott

      (es klingelt an der Türe)

      Lustiger Postbote:
      Hallllooo :)
      Ich bringe ein paar Blumen. Ein paar Blumen für eine liebevolle Person.

      Ich:
      Was?

      (Ich nehme die Blumen an und mache die dir Türe zu - auf dem Zettel steht was drauf, ich lese ihn)

      "Für meine Kate. Ich werde den schönen Abend mit dir am letzten Freitag nicht vergessen. In Liebe, Dein Ben"

      (ich schaue auf die Rückseite und sehe ein Foto von Ben, meinen besten Freund - Darauf gehe gehe ich ins Zimmer)

      (Kate redet noch immer wirres Zeug)

      Ich:
      Du vögelst mit meinen besten Freund rum???

      (Kate versteht mich nicht, sie ist noch immer aufgebracht, streckt mir dann die gepackte Tasche entgegen - jetzt bemerkt sie, dass ich einen Blumenstraus in der Hand halte)

      Ich:
      Die sind von Ben

      Kate:
      (zögert) Was?

      (sie liest den Zettel)

      Ich:
      Ich fasse es nicht.
      Eine Affaäre!!!!

      (ich gehe)

      Kate:
      Tommy warte!

      (ich gehe mit der Tasche zur Türe raus - knalle die Türe hinter mir zu).

      Kann nicht dein Ernst sein, dass du diesen Quatsch nicht selber übersetzen kannst?? Schau dir einen drittklassigen Hollywoodmovie im Orginal an und schreib mit.

    • Uff, also ich bin echt fit im englischen aber das ist mir jetzt zu lang.

      2 oder 3 Sätze wären kein Problem, aber bei so langen Texten und dem Verwendungszweck finde ich selber machen oder (kostenpflichtig) übersetzen lassen richtig.

      Machs doch selbst und stells zum drüberlesen nochmal rein (erfahrungsgemäß freuen sich bei Urbia viele, wenn sie was kritisieren können ;-) )

      vlg

      Hallo,

      Faulheit muss man nicht zwingend unterstützen.

      LG
      si

    Hallo, Ich kann dir diesen Übersetzungsbüro empfehlen http://www.the-languagehouse.de/ In Fall du etwas brauchst zu Übersetzen , Ich hatte Erfahrungen und kann dir sagen sie sind sehr Professionell :) und Gut .Schöne Grüsse

    Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

Top Diskussionen anzeigen