Tassimo Überschwemmung

kein guter Morgen. Ist das schon mal jemandem passiert? Tassimooding reingesteckt, Knopf gedrückt, nochmal schnell ins Bad und sich auf einen frischen Kaffee gefreut. Ist nicht, in der Tasse genau ein winzigkleiner Schluck Kaffeemehl-mit-Wasser und in der Tassimo oben und drum herum und unten drunter ebenfalls ein Wasser-Kaffeemehlgemisch, alles eingesaut. Was ist da passiert? Dieses Tassimoding sah ganz normal aus

Das ist uns (seit Weihnachten letzten Jahres) auch schon zweimal passiert. Ich habe keine Ahnung, woran das liegt. Scheint eine "Kinderkrankheit" zu sein. So nach dem Motto "Och, ich könnte ja die Herrin des Hauses mal wieder auf die Palme bringen, immer nur Kaffee kochen ist ja öde".

Ich würde sie einfach gründlich reinigen (also da, wo die Pads eingelegt werden) und normal weiterbenutzen.

LG, obscuritas

hab ich ja gemacht. Mit Wut im Bauch und nach Kaffee lechzend alles sauber gemacht und einen neuen Anlauf gestartet. Da gings einwandfrei

Ist mir schon öfter passiert....dann spuckt es aus allen Seiten raus, nur nicht in die Tasse....das liegt einfach daran, dass man den Pad falsch oder verkantet reinsetzt, es nicht merkt und mit Druck einfach runterpresst....

wie??? Ich bin dran schuld?#gruebel Kann nicht sein, nein. Sanft runtergedrückt wie immer, da war nichts verkantet

In den 4 Jahren, in denen wir jetzt unsere Tassimo haben, ist sowas nicht einmal vorgekommen, selbst die Kids bedienen das Ding ohne das sowas passiert.

bis heute morgen hätte ich auch nicht gedacht, dass so etwas passieren kann

Hallo!

Ist mir auch schonmal passiert.

Ich habe alles komplett sauber gemacht und das nächste Pad reingelegt. Und??? Wieder dasselbe.#schock

Nach dem dritten Versuch habe ich schweren Herzens die ganze Packung weggeworfen.

Danach hat alles wieder super funktioniert. Also bei mir lag es definitiv an den Pads.
(Fehlproduktion???!!)

LG

Susanne

Hallo,

ja mir. Ich hatte mal ein Paket von Tassimo-Kapseln erwischt, da hat der Code nicht so funktioniert und ich hatte so um die 3 Überschwemmungen, bis ich es gemerkt habe, daß es dan den Kapseln lag.

LG

Hallo

Wir haben seid 2007 die Tassimo und noch nie das Problem gehabt .

Kinder machen sich auch Kakao damit ohne Probleme

Mache sie aber nach jeden gebrauch sauber ( Code Lesefeld und ringsrum)

#winke

dann hab ich wohl noch mal Glück gehabt:-D die Packung ist fast leer und es gab bisher nur eine Überschwemmung

werde ich also bei den restlichen Kapseln aus dieser Packung brav daneben stehen bleiben und zur Not den Stecker ziehen

na, meine Tassimo ist nicht verdreckt!! Deine Kinder machen sich da selbst Kakao und du machst hinter her jedesmal gleich sauber? Muss man doch aber nicht

Hallo

ich mache das Lesefeld auch nach jeden #tasse Sauber :-D

Entkalken tue ich sie einmal im Monat

Wir haben auch die Senseo und die Dulce Gusto, und sie werden auch nach jeden Gebrauch gereinigt #schein

#winke

Heisst das, ihr habt drei PadMaschinen?

Besser ist das, wenn es denn wirklich daran liegen sollte #winke

kommt mir jetzt erst. Was sollte das Lesefeld damit zu tun haben, ob die Maschine das Wasser nun ordnungsgemäß durchpresst oder in alle Richtungen rausdrückt? Lesefehler im Sinne von "der Code ist unleserlich, also schmeiss ich das Wasser in alle Richtungen raus, weil ich nicht weiss, ob Kaffee oder Kakao?"#cool

am Code dürfte es aber nicht liegen, der sagt doch nur was über die Durchlaufmenge des Wassers und nicht, wo das Wasser rumlaufen soll

Ja, stimmt schon, aber es lag an den Kapseln, wie auch immer, keine Ahnung. Ich habe dann die nächste Packung aufgemacht und alles lief wieder normal.

Ne, warte, es waren kleine Kapseln, keine XL, wie ich sie sonst nehme, und da lag wohl der Fehler, der Code hatte eine andere Wassermenge genommen, vermute ich, und so ist es passiert. Ist schon ein halbes Jahr her und auch nicht wieder passiert #schwitz

Hallo

Ja , haben wir

Tassimo schmeckt mein Mann der Kaffee besser
Dulce Gusto hat mehr Auswahl steht im Büro für Familie und Kunden

Und nur für die Senseo gibt es bei uns Kaffee sin Coffein

#winke

da muss die Maschine aber mit klarkommen, ob nun eine Kapsel XL oder ne normale Portion reingeschoben wird. Dafür ist der Code doch da! Oder ich hab da etwas falsch verstanden.

ich könnte mir vorstellen, dass evtl. die eine oder andere Kapsel (oder evtl. ne ganze Serie) falsch zusammengebaut wurde, eben dem Druck des Wassers nicht standhält und dann passiert die Sauerei. Wobei die Sauereikapsel auch nicht anders aussieht, wie die Kapseln, wo alles normal war. Hab extra noch mal nachgeschaut

Na der Code war falsch! Da war XL-Code auf kleiner Kapsel, hatte ich auch irgendwo mal gelesen, daß das schon vorkam #kratz

Hallo

Haben mal 2 Kaffee hinter einander gemacht beim 2. Kaffee kam nur dünne Brühe und das Lesefeld war nass. Seid dem wird das Lesefeld nach jeder Benutzung sauber gemacht.
Ist schon Automatisch so ,jeder der sie benutzt macht sie Sauber. Sind immerhin 5 Erwachsene die sie benutzen , manchmal noch die Putzfrau und Nanny. Sowie wenn die Kids ihren Milka wollen

Also unsere Maschinen sind im Dauerbetrieb. Und nein wir mögen kein Filterkaffee ,wenn die Antwort kommt. Jeder Trinkt sein Kaffee anders - Normalen Kaffee -Latte- Kaffee Caramelo- Kaffee Vanilia

#winke

#aha jetzt hab ichs verstanden

;-)